Vorschau: 4. Güstrower-Schlossquell-Lauf am 11. Juli 2010

Von Marian-Bernd Pries

Seit wenigen Tagen ist es wieder so weit: im Internet kann sich Jedermann und -frau für den diesjährigen Güstrower-Schlossquell-Lauf anmelden. Am 11. Juli wird in Güstrow-Dettmannsdorf auf dem Gelände des Mineralwasserproduzenten die vierte Auflage dieser beliebten und damit etablierten Volkssportveranstaltung gestartet.

Um noch mehr Einheimische und Gäste zum Mitmachen zu animieren, wird es neben den bekannten sportlichen Angeboten – Laufstrecken von 1,1 Kilometern, sieben und neun Kilometern, sowie einer Strecke von sieben Kilometern für Walker und Nordic Walker – zusätzlich eine Wanderstrecke geben.

Der Ausrichter, der SV Einheit Güstrow in Zusammenarbeit mit dem Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern (LVMV), will mit diesem zusätzlichen Angebot speziell auf sein 60-Jähriges Bestehen hinweisen. Außerdem bringt sich eine weitere Abteilung so in die Organisation der Veranstaltung ein. Die Wanderstrecke wird ebenfalls neun Kilometer lang sein, aber einen anderen Streckenverlauf nehmen als die der Läufer.

Um gute Laune auf dem Wettkampfgelände zu garantieren ist natürlich wieder Adi, der beliebte Star aus dem DDR-Kinderfernsehen, eingeladen. Der hat sein Kommen zugesagt und freut sich schon sehr auf ein Wiedersehen in und mit Güstrow. Zusätzlich haben die Macher von Güstrower Schlossquell dafür gesorgt, dass der Showtruck von Hit-Radio Antenne Mecklenburg-Vorpommern Aktiven und Zuschauern ordentlich einheizen wird.

Sportliche Vorführungen, eine Tombola und Imbissmöglichkeiten vervollständigen das Angebot an diesem Sonntagvormittag. Also selbst wer sich noch nicht zur aktiven Teilnahme am sportlichen Geschehen entschließen kann, wird beim 4. Güstrower-Schlossquell-Lauf auf seine Kosten kommen.

Im Vorjahr trugen sich 200 Sportlerinnen und Sportler in die Startlisten der verschiedenen Disziplinen ein. Mindestens ebenso viele erwarten die Organisatoren diesmal. Und weil sie natürlich darüber hinaus auf ein paar mehr hoffen, werden im Ziel natürlich auch für alle Medaillen bereitgehalten.

Infos und Anmeldung unter: www.anmeldung.laufauswertung.com.

Zurück