Titel und Rekorde für Senioren bei den LM in Neubrandenburg

Von Dr. Ralf Bochert

Jeanette Denz wurde in Neubrandenburg zweimal Landesmeisterin. (Archivfoto: Dr. F. Hempel)

Bei den Landesmeisterschaften der Erwachsenen am Wochenende in Neubrandenburg waren auch zwölf Senioren/Innen am Start und errangen dabei vier Landesmeistertitel. Wie im Vorjahr konnte Jeanette Denz (HSG Universität Greifswald/W40) zwei Titel erringen, dieses Mal im Kugelstossen und im Speerwurf. Vizemeisterin wurde sie zudem im Diskuswurf.

André Damme (1. LAV Sternberg/M50) wurde Landesmeister im Stabhochsprung. Nachdem Damme einen neuen Landesrekord bei 3,45 Meter aufstellte, konnte er im folgenden Versuch die Bestmarke noch auf 3,55 Meter erhöhen. Gleich zu zwei neuen Landesrekorden sprintete Anke Stutz (HSG Universität Greifswald/W45). Stutz verbesserte die von ihr gehaltenen Bestleistungen über 100 Meter auf 14,47 Sekunden und blieb über 200 Meter erstmals unter 30 Sekunden (29,40). Einen weiteren Landesmeistertitel errang Stefan Denz (HSG Universität Greifswald/M35) im Diskuswurf.


Zurück