Ticketvorverkauf für die Leichtathletik-EM 2018 in Berlin startet

von Burkhard Ehlers

Auf die Plätze, fertig, Tickets – für die 24. Leichtathletik-EM 2018 ist der Vorverkauf von Eintrittskarten gestartet worden. Informationen mit allen verfügbaren Ticketangeboten sind im Internet abrufbar.

Die Europameisterschaften finden vom 7. bis 12. August 2018 erstmals im Berliner Olympiastadion und auf den Straßen der Sportmetropole Berlin statt. Rund 1600 Athletinnen und Athleten aus über 50 Nationen werden um die Medaillen in 47 Disziplinen kämpfen – genau neun Jahre nach der stimmungsvollen WM 2009. Dabei folgt Höhepunkt auf Höhepunkt – und das von Beginn an. Gleich am ersten von sechs Wettkampftagen stehen mit den 100-Meter-Finals der Frauen und Männer zwei Knüller auf dem Programm.

„Wir freuen uns sehr, dass wir planmäßig starten und bereits jetzt Tickets für die größte Sportveranstaltung des Jahres 2018 in Deutschland anbieten können. Wir bieten nur Karten für den Unterring im Berliner Olympiastadion an. Erst wenn wir dort ausverkauft sind, öffnen wir auch den Oberring für den Verkauf“, blickt Frank Kowalski, Geschäftsführer der EM 2018, voraus. Eintrittskarten sind in insgesamt fünf Kategorien inklusive Premium- und Familientickets erhältlich. Das günstigste Einzelticket für die vier angebotenen Veranstaltungen am Vormittag kostet 15 Euro, für die sechs Abende jeweils 35 Euro. Dauerkarten für alle sechs Abende zusammen wird es ab 195 Euro geben.

Mehr Informationen, Zeitpläne, Preise und Tickets unter http://www.berlin2018.info

Zurück