Sportler des Jahres 2013 in Mecklenburg-Vorpommern gesucht

Von Barbara Senczek

Der Landessportbund, die OSTSEE-ZEITUNG sowie NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin rufen gemeinsam zur Wahl der Sportler des Jahres 2013 in Mecklenburg-Vorpommern auf. Der LSB und die beiden großen Medienunternehmen bündeln ihre Kräfte und stellen die Wahl in diesem Jahr auf ein neues Fundament. Gesucht werden die Sportlerin, der Sportler, die Mannschaft, das Talent (weiblich und männlich) und der Masters-Sportler 2013.

Die landesweite Sportlerwahl, die von LOTTO Mecklenburg-Vorpommern unterstützt wird, startet am 30. November und läuft bis 10. Januar. Drei Möglichkeiten der Stimmabgabe stehen zur Auswahl:

‒ online auf www.mv-sportlerdesjahres.de
‒ per Postkarte an allen LOTTO-Annahmestellen
‒ per Coupon in der OSTSEE-ZEITUNG

Die OSTSEE-ZEITUNG lässt die eigene Sportler-des-Jahres-Ehrung in der gemeinsamen Veranstaltung aufgehen. NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin werden die Aktion im gesamten Sendegebiet begleiten, so dass sicherlich viel mehr Bürger als bisher von der Chance erfahren, ihre "Sportlerin des Jahres", ihren "Sportler des Jahres" und ihr "Team des Jahres" sowie das "Talent des Jahres" und den „Masters-Sportler des Jahres“ mitbestimmen zu können. Am 18. November hat eine Jury nach sportlichen Kriterien Athleten für die Wahl nominiert.

In der Print- und Online-Ausgabe der OSTSEE-ZEITUNG vom 30. November sowie im Internet von Landessportbund, NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin werden alle Kandidaten der Sportlerwahl bekanntgegeben. Von diesem Tag an sind alle Online-Webseiten zur Sportlerwahl freigeschaltet. Außerdem stellen NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin alle Kandidaten vor. Überdies liegen in den LOTTO-Annahmestellen Abstimmungs-Postkarten aus.

Als Leichtathleten wurden von der Jury Martina Strutz, Jana Schmidt, Julia Mächtig (Sportlerin des Jahres), Janika Baarck, Lilly Endler und Jil Möde (Team des Jahres), Luise Hollender, Anna Rüh, Claudine Vita, Patrick Müller, Henning Prüfer (Talent des Jahres) sowie André Damme und Jan Kawelke (Masters-Sportler des Jahres) vorgeschlagen.

Die Sieger der Sportlerwahl werden bei der Sportgala am 29. März 2014 im Landhotel Schloss Teschow bekannt gegeben und gefeiert. Bei der Abstimmung gibt es attraktive Preise, unter anderem Eintrittskarten für die Sportgala in Teschow mit Übernachtung, zu gewinnen.

Zurück