Sport und Spaß im Trainingscamp in der Sportschule Güstrow

Von Axel Schmidt

Der Nachwuchs des TC Fiko Rostock hatte im Trainingscamp in Güstrow jede Menge Spass. (Foto: A. Schmidt)

Gutes Wetter, gute Laune, Sport und Kultur – so lässt sich mit wenigen Worten das Trainingslager des Lauf- und Triathlon-Nachwuchses des TC Fiko Rostock in den Herbstferien zusammenfassen. Die Kinder nutzten die Ferientage, um sportlich aktiv zu sein und als Team zusammenzuwachsen.

Auch die Kultur kam nicht zu kurz. So konnten die Mädchen und Jungen einen Vormittag lang im Kinder-Kunsthaus ihre Kreativität mit Farben und Formen ausleben und bei einer interessanten Führung ihr Wissen über die Stadt Güstrow erweitern. Letztlich hat das gesamte Trainingslager sowohl den Kindern als auch den betreuenden Trainern Jan Seemann und Axel Schmidt sehr viel Spaß gemacht. Auf die Frage, wer im kommenden Jahr wieder mitkommen möchte, gingen jedenfalls ausnahmslos alle Hände nach oben.

Zurück