Senioren holen sieben Medaillen bei „Deutschen“

Von Dr. Gottfried Behrens

Wurde für ihren Sieg über 200 Meter geehrt: Dr. Sophie Schröder vom 1. LAV Rostock. (Foto: Privat)

Nach 2016 war der Leinesportpark in Leinefelde-Worbis erneut Austragungsort der deutschen Seniorenmeisterschaften – über 1200 Master waren am Start. Drei Tage – vom 12. bis 14. Juli – dauerten die Wettkämpfe bei ziemlich kühlen Temperaturen, fast immer bei Nieselregen und wechselnden Winden. Das kleine LVMV-Team holte sieben Medaillen (Vorjahr 3), darunter zwei goldene (3).

Zu erfolgreichsten MV-Teilnehmerin avancierte mit Silber und Gold die Sprinterin Dr. Sophie Schröder (W50) vom 1. LAV Rostock. Während sie in einem Wimpernschlagfinale über 100 Meter in 13,50 Sekunden ihrer Konkurrentin Opitz (13,47) noch ganz knapp unterlegen war, konnte sie über die doppelte Distanz den Spieß umdrehen. Überglücklich empfing sie für ihre Siegerzeit von 27,38 Kunden (Wind +1,1 m/s) die Goldmedaille. Diese Zeit bedeutet eine neue Landesbestleistung in ihrer Altersklasse.

Die erste Goldmedaille für den LVMV bei diesen „Deutschen“ holte Günter Wolf vom LSV Güstrow über die 5000 Meter. In der Altersklasse M75 sicherte er sich mit der Zeit von 24:20,14 Minuten und mit über neun Sekunden Vorsprung in überlegener Manier den Meistertitel. Zwei Medaillen erkämpfte bei widrigen Verhältnissen am ersten Wettkampftag Karsten Schneider (M55/SSV Binz). Silber gab es für seinen Kugelstoß von 14,28 Metern, Bronze für seinen Diskuswurf von 41,62 Metern. Das Medaillenkonto erhöhten Dr. Karl- Heinz Nitschke (M80/HSG Uni Rostock/6,76 m Silber im Dreisprung), Jeanette Denz (W45/HSG Uni Greifswald/Bronze im Kugelstoßen mit dem 4kg-Gerät und 11,78 m). Sie wurde überdies Fünfte im Diskuswurf mit der 1kg- Scheibe (31,34 m). Allen Medaillengewinnern unser besonderer Glückwunsch!

Weitere gute LVMV-Leistungen, die in Endkämpfen bzw. Finalläufen erzielt und mit Meisterschaftsurkunden geehrt wurden: in der M45 die Sprints von Dr. Frank Hempel (HSG Uni Greifswald), der gleich zweimal Fünfter wurde (100 m in 12,51 s und 200 m in 25,44 s), in der gleichen Altersklasse der Speerwurf von Timo Mellmann (SV Blau-Weiß Grevesmühlen) mit 45,92 Metern (Platz 4), vom gleichen Verein und ebenfalls im Speerwurf die Weite von 28,77 Metern von Ulrike Schläger (W45/Platz 7), in der W45 über 400 Meter Henriette Bohn (LAC Mühl Rosin), die in 64,01 Sekunden Fünfte wurde, in der M65 Platz 6 für Dr. Gottfried Behrens (SV Warnemünde) über die 200 Meter (30,53 s).

Weitere Ergebnisse und Details von der Senioren-DM Senioren gibt es unter www.laportal.net

Zurück