Positive Rückschau und Ausblick der Seniorenwartin

Von Eure Elke Halm

Liebe Masters, liebe Sportfreunde,
ein außerordentliches sportliches Jahr mit vielen Höhepunkten verabschiedet sich und das neue Jahr erwartet die Aktiven mit vielen spannenden Wettbewerben. Ihr ward es, die die Leichtathletik im Land und über die Landesgrenzen hinaus wieder ein Stückchen weiterentwickelt und bekannt gemacht habt.

Bei Landes-, Europa- und Weltmeisterschaften der Senioren haben unsere Athleten dominiert und manch jüngerer Athlet schaute sicher ab und an erstaunt zu, wenn die vermeintlich "alten Hasen" ihnen davonliefen, Weiten und Höhen erzielten. Mit annähernd 60 startberechtigten Athleten und Athletinnen bei Landes-, Bundes- und internationalen Wettkämpfen war unser Land sehr gut vertreten – Ihr wart unsere Botschafter.

Europa- und Weltmeister wie Nadine Kant vom Hagenower SV, Urte Alisch vom SV Neubrandenburg. Jeanette Denz von der HSG Uni Greifswald, Torsten Heinrich vom 1. LAV Rostock und Karsten Schneider vom SSV 91 Binz seien an dieser Stelle für alle erfolgreichen Aktiven genannt. Fünf WM- und EM-Medaillen sowie 12 Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften habt Ihr errungen. Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Aktiven. Den vielen Teilnehmern an den Ranglistenläufen sei ebenso gratuliert. Eure guten Resultate finden sind in den Ergebnislisten wieder.
Für Euer Engagement im Sinne der Leichtathletik und des Landes möchten wir Dank sagen.

Im kommenden Jahr stehen wieder spannende Herausforderungen an: die Landes- und Deutschen Meisterschaften in der Halle und im Freien sowie die Europameisterschaften im Sommer in Aarhus in Dänemark. Die Seniorensportspiele des Landes laden im Juni 2017 wieder zu einem gemeinsamen Aktionstag für den Sport im Land zum Leben ein. Wir wollen als Leichtathleten einen aktiven Beitrag leisten, die Leichtathletik zu einem Bestandteil des Sporttreibens machen.

Euch und Euren Familien wünschen wir besinnliche und erholsame Tage, ruhige Stunden und viel Motivation für die anstehenden Aufgaben und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für die Saison 2017 wünschen wir vor allem viel Erfolg und Gesundheit bei der Vorbereitung auf das neue Wettkampfjahr.

Zurück