Nehls und Müller beim U20-Hallenländerkampf

Von Ralf Ploen

Patrick Müller startet beim U20-Hallenländerkampf in Halle/Saale. (Archivfoto: I. Hensel)

Für den traditionellen Nachwuchs-Hallenländerkampf am 1. März in Halle/Saale wurden mit Anika Nehls und Patrick Müller (beide SC Neubrandenburg) zwei Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern nominiert.

Die beiden frischgebackenen Deutschen U20-Hallenmeister im Kugelstoßen, die in Sindelfingen mit 20,63 Meter und 16,11 Meter jeweils neue Bestleistungen aufstellten, vertreten das deutsche Team, das gegen Frankreich und Italien um den Sieg streiten wird.

Parallel dazu findet in der Saalestadt der U23-/U20-Winterwurf-Länderkampf statt. An der Spitze des DLV-Aufgebots steht U23-Europameisterin Anna Rüh. Im U20-Vergleich sind die neuen Deutschen Winterwurfmeisterinnen Claudine Vita und Lara Kampka (alle SC Neubrandenburg) am Start.

Zurück