NDM Seniorinnen und Senioren 2022

Von Katja Knospe

Die Norddeutsche Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren wurden in diesem Jahr vom 2.- 4. September 2022 im Süden von Berlin in Blankenfelde – Mahlow vom Mahlower Sportverein 1977 e.V. ausgerichtet.

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wetteiferten über 300 Sportler*innen aus 136 Vereinen Norddeutschlands miteinander. Das Land MV war mit 15 Masters aus 9 verschiedenen Vereinen des Landes sehr erfolgreich mit dabei. Am Ende konnten 13 Meistertitel, 10x Silber, 4x Bronze und weitere gute Platzierungen auf dem Konto des Landesverbandes verbucht werden.

Erfolgreichster Sportler war Andre Möhl (M30) vom 1. LAV Torgelow mit 3 Meistertiteln (Hoch: 1,89m; Weit: 5,98m; Speer: 43,16m) und 1x Silber (100m: 12,26s). Leichtathletik ist seine Leidenschaft. So hat es Andre auch nicht gescheut, nach einer Nachtschicht in der Torgelower Gießerei am 2. Wettkampftag erneut anzureisen. Bei den Senioren holten weiter Karsten Schneider (M55) vom SSV 91 Binz im Diskuswurf mit 38.44m; Jan Kawelke (M50) vom LAC Mühl Rosin im Stabhochsprung mit 3.40m, Armin Anklam (M65) vom SSV 91 Binz im Kugelstoßen mit 11,20m sowie Georg Kossert (M65) vom SSV 91 Binz im Dreisprung mit 8.56m den Meistertitel.

Erfolgreichste Sportlerin war Jeannette Denz (W45) vom Greifenpower e.V. mit gleich zwei Meistertiteln im Kugelstoßen mit 11.07m und im Diskuswurf mit 31.45m. Ihr folgten weitere Meisterinnen: Ariane Stapusch (W50) vom PSV Wismar über 5000m in 21:26.03min; Anna-Rebekka Kühl (W45) vom Sportclub Laage über 800m in 2:44.78min und Katja Liedemit (W50) vom 1. LAV Rostock, die im letzten Rennen der Meisterschaften angespornt von unseren Masters über 400m in der Zeit von 68.90s zu einer neuen persönlichen Bestleistung und zum Landesrekord lief.

Vizemeister und Vizemeisterinnen wurden: Karsten Schneider (M55, SSV 91 Binz) im Kugelstoßen mit 12.90m; Carsten Breß (M50, SV Einheit Ueckermünde) im Dreisprung mit 9.40m; Tino Mellmann (M45, SV Blau Weiß Gevesmühlen) im Weitsprung mit 4.55m und im Speerwurf mit 43.55m; Dr. Gottfried Behrens (M70, SV Warnemünde) über 100m in 15.68s und über 200m in 32.86s mit Saisonbestleistung; Paavo Lohmann (M55) vom TC Fiko Rostock über 800m in 2:32.48min; Ariane Stapusch (W50, PSV Wismar) über 1500m in 5:53.42min sowie Katja Knospe (W55, SV Turbine Neubrandenburg) über 1500m in 5:46.94s.

Dritte Plätze gingen an Ariane Stapusch (W50, PSV Wismar) über 400m in 80.00s; Georg Kossert (M65, SSV 91 Binz) im Speerwurf mit 26.16m; Armin Anklam (M65, SSV 91 Binz) im Diskus mit 34.68m; Tino Mellmann (M45, SV Blau Weiß Gevesmühlen) im Diskus mit 28,21m.

Weitere Platzierungen erlangten Tino Mellmann 4. im Hochsprung, Dr. Gottfried Behrens 4. im Speerwurf und 5. im Kugelstoßen, Georg Kossert 5. im Diskus und Michael Walden (M70, SV Warnemünde) im Kugelstoßen.

Ein Highlight war unsere erfolgreiche Männer-Staffel über 4x100m. In einer Zeit von 68.61s holte sich die StG Ostseeland Masters mit Michael Walden (1951), Dr. Gottfried Behrens (1951), Armin Anklam (1955) und Georg Kossert (1955) in der M 65 den Meistertitel.

Die Master MV bedanken sich herzlich beim Mahlower Sportverein 1977 e.V. für die sehr gelungene Ausrichtung der NDM.

Zurück