Nachwuchslaufcup 2018 erstmals mit über 100 Startern

Von Jörg Knospe

Gewinner beim Nachwuchslaufcup
Siegerehrung der Schülerstaffeln beim Neubrandenburger Staffelmarathon: Der PSV Röbel gewann vor dem SV Turbine Neubrandenburg und dem SC Laage. (Foto: J. Knospe)

Das vierte Jahr im Intersport-Nachwuchslaufcup ging mit den Landesmeisterschaften im Cross-Lauf 2018 zu Ende. Nach 14 Läufen und dem Staffelmarathon kann eine erfolgreiche Bilanz gezogen werden. Erstmals stieg die Zahl der Anmeldungen in den dreistelligen Bereich. Von den 102 gemeldeten jungen Läuferinnen und Läufern der Altersklassen U10 bis U14, schafften 68 den Sprung in die Endauswertung. Dafür waren mindestens drei Läufe bzw. 60 Wertungspunkte notwendig.

Mit 16 blieb die Zahl der teilnehmenden Vereine gegenüber dem Vorjahr konstant. Der SC Laage brachte 27 Aktive in die Wertung (Vorjahr 22) und war in diesem Wettbewerb das Maß aller Dinge. Die Laager gewannen mit 2969,5 Punkten auch überlegen die Vereinswertung vor dem PSV Wismar (8 Aktive) mit 943,5 Punkten und dem SV Turbine Neubrandenburg (7/811,0). Auch die erstmals ausgetragene Team-Wertung der fünf besten Läuferinnen und Läufer eines Vereins gewannen die Laager Talente mit 606 Punkten vor dem PSV Wismar (594) und dem kleinen, aber starken Team des Gnoiener SV (580,5).

In den einzelnen Alterslassen war dagegen keine Dominanz zu erkennen. Die 18 Podestplätze verteilten sich immerhin auf 13 Vereine – kein Verein konnte mehr als zwei Podestplätze erkämpfen. Die sechs Altersklassensiege gingen an sechs verschiedene Vereine. Die Siegerinnen und Sieger des Jahres 2018 sind:

U10: Yumna Mae Guara (TSV Röbel/Müritz) und Lennox Raith (SC Laage), U12: Pauline Sledz (LAV Bergen) und Diegow Wald (TC Fiko Rostock), U14: Finja Erhardt (Laufteam Rügen) und Justin Zabel (SV HK Stralsund).

Die Auswertungsveranstaltung wird am 26. Januar im Wismarer Freizeitzentrum Mumpitz stattfinden. Ab 10.30 Uhr werden dort die Besten des Jahres 2018 geehrt und ausgiebig gefeiert. Dazu sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie deren Fans herzlich eingeladen. Auf die Sieger und Platzierten warten wieder attraktive Preise, die von der Intersport-Filiale im Neubrandenburger Marktplatzcenter zur Verfügung gestellt werden. Das Unternehmen begleitet diesen Wettbewerb von Anfang an als Unterstützer und Namensgeber. Dazu gibt es weitere Überraschungen.

Die Gesamtübersicht aller Ergebnisse gibt es www.lvmv.de

Zurück