LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz fischt 41 Plaketten aus dem Öresund

Von Pressemitteilung

Wiebke Griephan (571) lief über 60 Meter Hürden einen neuen Landesrekord. (Fotos: Verein)

Schon eine schöne Tradition ist die Teilnahme der Athleten des LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz an den internationalen Öresundspielen im schwedischen Helsingborg. Voller Vorfreude auf drei tolle Tage und auf die bevorstehenden Ferien machten sich 19 Aktive des Vereins auf den Weg in Richtung Norden, um den ersten Teil der Freiluftsaison im Ausland abzuschließen.

Bei teils widrigen Bedingungen und nach vielen Wettkämpfen in diesem Jahr sollte vorwiegend der Spaß am Vergleich und die Freude über erkämpfte "Mitbringsel" in Form von Plaketten im Vordergrund stehen.

Bestleistungen waren eigentlich nicht zu erwarten, von daher war es umso erfreulicher, als die Zeitanzeige im Finale über 60 Meter Hürden der W13 für die Zweitplatzierte bei 9,56 Sekunden stehenblieb. Wiebke Griephan gewann Silber hinter einer starken schwedischen Konkurrentin, aber mit neuem Landesrekord! Außerdem konnte sie das Sprintfinale für sich entscheiden.

Auch Felix Moldenhauer ließ sich vom Wetter nicht beeindrucken, er konnte den Hochsprung und den Hürdensprint in der M12 gewinnen, im Kugelstoßen belegte er den zweiten Platz. Eine weitere goldene Plakette nahm die 11-Jährige Johanna Schween mit nach Hause, sie sprang in ihrer Altersklasse am höchsten. Bei der Siegerehrung in diesem Wettbewerb bestiegen weitere vier LAV-er das Podest! Sarah Schäfer gewann Silber, die erst 10-Jährige Emily Pinnow belegte den fünften Platz, Alina Lüllwitz wurde sechste und Julia Ulbricht siebte.

Auch der frischgebackene Landesmeister im Speerwerfen der M15, Paul Ehrt (Silber mit dem Speer) und Uwe Krohn (Bronze über 300 mH) steuerten sehr gute Platzierungen bei. Da die Erfolge auch bei allen anderen Startern des Vereins nicht auf sich warten ließen (fast jeder durfte mindestens eine Plakette mitnehmen) und sich das Wetter von Tag zu Tag steigerte, erhellte sich die Gesichter zusehens und schon vor Ort wurde die Buchung für 2012 perfekt gemacht. Wir kommen wieder!

Zurück