Landessportbund MV sucht die Sportler des Jahres 2011

Von Burkhard Ehlers

Nominiert in der Kategorie Talent des Jahres 2011: die Neubrandenburgerin Anna Rüh. (Foto: Iris Hensel)

Noch bis zum 31. Dezember können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ihre Sportler des Jahres aus Mecklenburg-Vorpommern wählen. Unter der Regie des Landessportbundes (LSB) präsentieren Antenne MV und Lotto Mecklenburg-Vorpommern die Sportlerwahl 2011. Gesucht werden bei der Online-Wahl die Sportlerin, der Sportler, das Team, das Talent und der Masters-Sportler des Jahres 2011.

Die Gewinner werden im Rahmen der Sportgala 2012 des Landessportbundes am 24. März im Golf- und Wellness-Hotel Schloss Teschow bekannt gegeben und ausgezeichnet. Im November hatte eine Jury, die sich aus renommierten Sportjournalisten, ehemaligen Spitzensportlern und Vertretern des LSB zusammensetzte, die Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten festgelegt. In jeder Kategorie wurden fünf Kandidaten nominiert, darunter mit Daniel Helmis (Sportler), Jana Schmidt und Martina Strutz (Sportlerinnen) sowie Anna Rüh und Nick Weihs (Talente) fünf Leichtathleten.

Der gehörlose Daniel Helmis ist 23 Jahre alt und startet für den SC Neubrandenburg, wo er von Reinhard Puhlmann trainiert wird. Er ist mehrfacher deutscher Meister über 800 und 1500 Meter und EM-Vierter über 800 Meter. Jana Schmidt (38) ist ebenfalls eine Leichtathletin mit körperlichem Handicap. Die WM-Zweite über 100 Meter wird beim 1. LAV Rostock von Ines Müller trainiert. Die 30-Jährige Martina Strutz ‒ gerade vom Hagenower SV zum SC Neubrandenburg gewechselt ‒ überraschte in diesem Jahr mit WM-Silber im Stabhochsprung. Dabei stellte der Schützling von Thomas Schuldt mit 4,80 Metern einen neuen deutschen Rekord auf. Die von Dieter Kollark trainierte Anna Rüh (18) holte bei der U20-EM Silber (Diskus) und Bronze (Kugel). Der körperbehinderte Nick Weihs (19) startet für die SG 03 Ludwigslust/Grabow, wird von Andreas Peter trainiert und ist deutscher Vizemeister über 100 Meter.

Noch ein Hinweis an alle Teilnehmer der Online-Abstimmung ‒ auch sie können bei Teilnahme attraktive Preise gewinnen: ein Wellness-Wochenende im Golfhotel Schloss Teschow, ein Mountainbike, Konzertkarten, Karten für das "Feuerwerk der Turnkunst" oder die Teilnahme an der Sportgala 2012.

Weitere Informationen unter www.mv-sportlerdesjahres.de.

Zurück