Jugend-Hallenmeisterschaften in Neubrandenburg als Veranstaltungshöhepunkt 2015

Von Gert Frahm

Am Ende des Wettkampfjahres 2014 möchten wir allen Mitstreitern für das tolle Engagement bei der Durchführung von Veranstaltungen und die zahlreichen Hinweise zur Wettkampforganisation herzlich danken. Auch in Zukunft werden wir die wachsenden Anforderungen nur gemeinsam meistern können. Dafür ist eine allseitige Kommunikation Grundvoraussetzung.

Mit den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften im Februar erwartet uns, und vor allem den veranstaltenden SC Neubrandenburg, schon wieder eine große Herausforderung. Dazu allen Beteiligten viel Erfolg. Das gilt aber auch für alle anderen Veranstaltungen, insbesondere unserer Landesmeisterschaften, die nach einer Neustrukturierung eine Aufwertung erfahren sollen.

Für das kommende Wettkampfjahr machen wir auf einige Neuerungen aufmerksam.
Auf den gedruckten Terminkalender werden wir ab 2015 aus Kostengründen verzichten. Außerdem sind wir der Auffassung, dass die modernen Medien eine schnellere Reaktion auf Veränderungen ermöglichen. Auf unserer Homepage www.lvmv.de werden alle relevanten Informationen zu finden sein. Dazu verweisen wir insbesondere auf den Bereich Wettkämpfe -> Organisation. Hier sind im Bereich Terminkalender bereits alle Veranstaltungen für 2015 zu finden. Die Ausschreibungen für die LHM im Januar sind eingestellt und die anderen folgen in Kürze. Wir bitten alle Vereine, die ihre Veranstaltungen über das Meldetool des LVMV abwickeln, ihre Veranstaltungen so schnell wie möglich dort anzulegen.

Besonders verweisen wir auf die geänderten Allgemeinen Ausschreibungsbestimmungen (neuer Meldetermin zu LM, Kosten für Nachmeldungen, Kampfrichtereinsatz, u.a.). Für die korrekte Erstellung von Bestenlisten machen wir noch einmal darauf aufmerksam, dass die Ergebnisse durch die Ausrichter an die Statistiker (statistik@lvmv.de) zu übermitteln sind. Sollen Ergebnisse unserer Athleten bei Starts außerhalb MV in die Bestenliste eingehen, ist der veranstaltende Verein zu bitten, dies ebenfalls zu tun.

Fragen der Struktur und der Beträge unserer Gebührenordnung sowie der beabsichtigte "Finisher-Euro" bei Laufveranstaltungen wird uns in den nächsten Monaten und auf dem Verbandstag am 28. März 2015 in Güstrow beschäftigen.

Wir wünschen einen guten Start ins Jahr 2015 und erfolgreiche Wettkämpfe!

Zurück