Jeanette Denz holt zum EM-Auftakt Kugelstoß-Gold

Von Dr. Elke Halm

Jeanette Denz holte sich Gold im Kugelstoßen der Altersklasse W45. (Foto: LVMV-Archiv)

Mit Regen und Wind hatten die Master zum Auftakt der Senioren-EM in Venedig zu kämpfen. Dennoch warteten die Starterinnen und Starter aus MV mit ersten guten Leistungen auf.

Jeannette Denz (W45) von der HSG Uni Greifswald trotzte den Bedingungen unbeeindruckt und holte sich die Goldmedaille im Kugelstoßen mit einer Weite von 11,29 Metern. Den Diskus warf sie 32,79 Meter weit – das bedeutete in der Endabrechnung einen sehr guten sechsten Platz. Dr. Karl-Heiz Nitschke (HSG Uni Rostock/M80) startete im Dreisprung und sicherte sich mit 7,23 Metern die Bronzemedaille. Henriette Bohn (LAC Mühl Rosin/W40) absolvierte ihre erste Disziplin, die 400 Meter, und belegte in 63,04 Sekunden einen guten neunten Platz. Katja Knospe (SV Turbine Neubrandenburg/W50) landete im Crosslauf in einem starken Starterfeld elf Rang elf.

Alle Ergebnisse gibt unter http://emac2019.fidalservizi.it/en/

Zurück