Gesucht: die Sportler des Jahres aus Mecklenburg-Vorpommern

Von Geschäftsstelle

Merten Howe gewann bei den Olympischen Jugendspielen in Nanjing (China) die Bronze-Medaille. (Foto: I. Hensel)

Der Landessportbund (LSB) ruft wieder zur Wahl der Sportler des Jahres 2014 in Mecklenburg-Vorpommern auf. Vom 6. Dezember bis 10. Januar werden die Sportlerin, der Sportler, das Team, die Talente (männlich und weiblich) und der Masters-Sportler 2014 gesucht. Unter den Kandidaten sind auch neun Leichtathleten zu finden.

Am 11. November hat die Jury nach sportlichen Kriterien Athleten für die Wahl nominiert. Zur Jury gehören OZ-Sportchef Christian Lüsch, NDR-Sportchef Clemens Paulsen, LSB-Geschäftsführer Torsten Haverland, LSB-Leistungssport-Referent Alexander Goltz und LSB-Pressereferentin Barbara Adrian. Bei den insgesamt 60 Kandidaten in den sechs Kategorien sind große Namen wie Stefan Nimke. Michael Raelert, Holger Wulschner, die Brussig-Schwestern und das SSC Volleyball Bundesliga Team zu finden.

In der Kategorie Sportlerin des Jahres wurden mit Jana Schmidt (1. LAV Rostock) und Anna Rüh (SC Neubrandenburg) zwei Leichtathletinnen nominiert. Gleich sechs Talente des LVMV stehen zur Wahl: Nancy Beinlich (1. LAV Rostock), Lara Kempka, Anika Nelhs und Claudine Vita sowie Merten Howe und Patrick Müller (alle SC Neubrandenburg). Christiane Schmalbruch (HSG Uni Rostock) steht bei Mastern auf der Kandidatenliste.

In der Print- und Online-Ausgabe der Ostsee-Zeitung vom 06. Dezember sowie im Internet von Landessportbund, NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin werden alle Kandidaten der Sportlerwahl bekanntgegeben. Die Sieger der Sportlerwahl werden bei der Sportgala am 28. März 2015 im Landhotel Schloss Teschow bekannt gegeben und gefeiert.

Bei der Abstimmung gibt es attraktive Preise zu gewinnen, unter anderen Eintrittskarten für die Sportgala in Teschow inkl. Übernachtung und Candlelight-Dinner. Und der Hauptpreis ist in diesem Jahr eine 4-tägige Kurzreise mit AIDA Cruises!

Alle weiteren Infos finden Sie im Internet unter www.mv-sportlerdesjahres.de.

Zurück