Fünf Medaillen für Senioren bei offenen Landeshallenmeisterschaften

Von Dr. Ralf Bochert

Dem Ruf zu den offenen Landeshallenmeisterschaften der Männer und Frauen in Neubrandenburg am vergangenen Sonntag folgten auch einige Seniorinnen und Senioren, die im Jahnsportforum auf deutlich jüngere Wettkämpfer trafen.

Jan Kawelke (LAC Mühl Rosin/Altersklasse M40) war erfolgreichster Senior mit einer Silbermedaille im Stabhochsprung (3,20 m) und einem Bronzeplatz im Hochsprung mit übersprungenen 1,75 Meter. Silber über 200 Meter errang Dr. Ralf Bochert (LAV Ribnitz-Damgarten/M45/24,75 s) vor dem Bronzegewinner Dr. Frank Hempel (HSG Universität Greifswald/M40/25,11). Mit Bronze im Kugelstoßen (10,40 m) wurde Jeanette Denz (HSG Universität Greifswald/W40) geehrt.

Anke Stutz (HSG Universität Greifswald/W45) stellte in ihrem Lauf über 200 Meter mit 31,46 Sekunden einen neue Landesbestleistung auf und erreichte über 60 Meter (9,19 s) die Norm für die Deutschen Senioren-Meisterschaften. Die DM-Norm knackten auch Jan Kawelke (Stabhochsprung und Hochsprung), Dr. Ralf Bochert und
Dr. Frank Hempel (jeweils 60 und 200 Meter) sowie Jeanette Denz (Kugel).

Zurück