Erfolgreiche Master auf Sportgala geehrt

Von Dr. Elke Halm

Die geehrten Master mit Ministerin Stefanie Drese (l.) und LSB-Chef Andreas Bluhm (r.). (Foto: Privat)

Kürzlich war es wieder soweit: Der Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern lud erfolgreichen Spitzensportler, Master und Para-Athleten sowie für viele tausend ehrenamtlich Tätige 21 Übungsleiter und Vereinsvorstände zur Sportgala in das Van der Valk Resort Linstow ein.

Sportministerin Stefanie Drese und LSB-Präsident Andreas Bluhm ehrten die bei internationalen Meisterschaften erfolgreichen Athleten und so auch unsere Master in der Leichtathletik. Beide sprachen Worte des Lobes und des Dankes aus. Denn alle Ausgezeichneten vertreten Mecklenburg-Vorpommern – als Aktive sind sie Botschafter des Landes; sie sind der Sport in MV.

Das sind unsere erfolgreichen und geehrten Master: Henriette Bohn (W40/LAC Mühl Rosin), Anna Izabella Böge (W40/SV Turbine Neubrandenburg), Jeannette Denz (W45/HSG Uni Greifswald), Dr. Elke Halm (W55/SV Medizin Schwerin), Nadine Kant (W40/Hagenower SV), Katja Knospe (W50/SV Turbine Neubrandenburg), Dr. Karl-Heinz Nitschke (M80/HSG Uni Rostock), Enrico Pyritz (M55/SC Neubrandenburg), Karsten Schneider (M55/SSV Binz), Dr. Sophie Schröder (W501. LAV Rostock), Ariane Stapusch (W45/PSV Wismar), Dr. Matthais Weippert (M40/TC Fiko Rostock), Arne Welenz (M50/TC Fiko Rostock), Holger Wollny (M45/ TC Fiko Rostock).

Wir gratulieren recht herzlich!

Zurück