Countdown für Hallen-WM der Senioren in Torun läuft

Von Dr. Elke Halm

Die 8. Welttitelkämpfe der Senioren in der Halle, im Winterwurf und in einigen Non-Stadia-Wettbewerben werden vom 24. bis 30. März 2019 im polnischen Torun ausgetragen. Für Mecklenburg-Vorpommern starten 19 Masters; sie sind Teil des „Germany-Teams“, das mit 475 gemeldeten Masters das zweitgrößte Team stellt.

Folgende Athleten aus MV sind in Torun dabei: Anna Izabela Böge (SV Turbine Neubrandenburg), Georg Dähne (SV Turbine Neubrandenburg), Jeannette Denz (HSG Uni Greifswald), Rainer Grabert (SV Turbine Neubrandenburg), Dr. Elke Halm (SV Medizin Schwerin), Torsten Heinrich (LAV Rostock), Klaus-Peter-Emil Hertel (SV Turbine Neubrandenburg), Nadine Kant (Hagenower SV), Katja Knospe (SV Turbine Neubrandenburg), Stefan Mast (SV Turbine Neubrandenburg), Dr. Wolfgang Meier (HSG Uni Greifswald), Tino Mellmann (Blau-Weiß Grevesmühlen), Enrico Pyritz (SC Neubrandenburg), Karsten Schneider (SSV Binz), Ariane Stapusch (PSV Wismar), Matthias Weippert (TC Fiko Rostock), Arne Welenz (TC Fiko Rostock), Holger Wollny (TC Fiko Rostock) und Edgar Zabel (SV Turbine Neubrandenburg).

Wir wünschen allen Athletinnen und Athleten eine gelungene Vorbereitungszeit und erfolgreiche Wettkämpfe in Torun. Für Fragen stehe LVMV-Seniorenwartin Dr. Elke Halm (Telefon: 0171/17 80 850, E-Mail: e.halm@lvmv.de) gern zur Verfügung. Sie hat eine WhatsApp-Gruppe „WM Torun 2019“ in ihrem Account eingerichtet, um schnell Informationen, aber auch Ergebnisse und Fotos auszutauschen. Wer zu dieser Gruppe dazu stoßen möchte, bitte meldet sich bitte bei Elke.

Die Webseite der Hallen-WM gibt es unter https://wmaci2019.com

Zurück