Ausbildung zum Stadionsprecher

Von Klaus Schimmagk
Schwerin

Leichtathleten starten hoffnungsvoll in die Freiluftsaison

Kaiserwetter für die Leichtathleten beim Saisonstart im Stadion Lambrechtsgrund: Strahlender Sonnenschein und Rückenwind in Richtung Ziel. Ideale Bedingungen, die dazu angetan waren, gute und beste Leistungen zu zeigen. Erfreulich auch, dass junge Athleten aus kleineren Vereinen wie Hagenow, Zarrentin, Ludwigslust und Rastow mit größeren Teilnehmerfelder an den Start gingen und unter den Siegern waren. Tatkräftig unterstützt wurden die Wettkampf-Ausrichter vom SSC durch viele Eltern, die sich vor allem als Kampfrichter bewährten.

Zieht man als Messlatte die Leistungen der Landesmeister vom Vorjahr, so blieben gleich sechs Sieger mit ihren Ergebnissen darüber. Starke Leistungen gab es vor allem im Ballwurf und Weitsprung. In letzterer Disziplin überbot die 12jährige Lara Wessig erstmals die 5-Meter-Marke – um einen Zentimeter. Ihre um ein Jahr ältere Trainingspartnerin Jule Zatloukal sprang mit 5,42 m auch noch nie so weit.

Wiebke Lehmanns (alle SSC/W 12) Schlagball landete bei genau 52 m, 6,50 m weiter als bei der Landessiegerin im Jahr zuvor. In der gleichen Disziplin warf Alexandra Wagner (W 9/ESV Hagenow) mit 31,50 m zweieinhalb Meter weiter als die Meisterin 2008. Im Weitsprung der 11jährigen übersprang Tom Linus Humann (SSC) mit 4,65 m einen Zentimeter weiter als der Vorjahresmeister. Und im Speerwurf der männlichen Jugend B übertraf sich Tim Engelmann (SSC) um mehr als 5 Meter, kam auf 60,97 m. Sehr gut in Form zeigte sich auch Rico Trähnert vom gastgebenden SSC (M 15), der mit sehr guten 17,72 s über 150 m, 6,31 m im Weitsprung sowie mit der Kugel 13,49 m, dem Diskus mit 39,24 m und mit dem Speer mit 44,63 m einen Fünffach-Sieg landete. Außerdem gab es noch eine Reihe sehr guter Leistungen, die für die Mai-Höhepunkte – Ostseepokal und Landesmeisterschaften im Block Mehrkampf – hoffen lassen.

Weitere prima Leistungen: W 10, Weit: 4,21m Clarissa Herklotz (ESV Hagenow); W 11 50 m: 7,73s Lisa Marie Schwedt (TSV Zarrentin); Ball: 40,50m Lea Michaelis; W 12: Wiebke Lehmann 52,00m; W 13: 47,50m Luisa Hellriegel; Hoch: 1,52m Jule Zatloukal; W 14, 80 m: 10,88s Lisa Borrasch; W 15, 150 m: 19,91s Lisa Haering; M 10, Weit: 4,12 m Philipp Sulkowski; Ball: 43,40m Falk Roth; M 11, 50 m/Weit: 7,51s/4,65m Tom-Linus Humann (alle SSC); M 12, 50 m: 10,66s Julian Malke (ESV Hagenow); Ball: 49,80m Henry Moss; M 13, 75 m: 10,12s Philip Mance (beide TSV Zarrentin); M 15, 80 m/80 Hü: 9,97s/11,68s Dennis Peinke (SSC); MJA/80 m/150 m: 9,04 s/16,68 s Tom Konrad (SSC).

Zurück