2020

Gelungenes Meeting auch in Rostock

Nach dem Einladungssportfest in Neubrandenburg konnte am vergangenen Samstag auch in Rostock das erste Meeting nach der "Corona-Pause" durchgeführt werden. Im Speerwerfen mit zahlreichen Bundeskadern, im Weit- und Hochsprung sowie über 100 Meter maßen sich unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowie nach dem DLV-Wettkampf-Konzept insgesamt rund 50 Athleten. Dabei gab es beim "Kaltstart" schon erstaunlich gute Leistungen.

Weiterlesen …

Mindestabstand für das sportliche Training aufgehoben

Die „Verordnung der Landesregierung zum dauerhaften Schutz gegen das neuartige Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern“ ist mit Wirkung vom 15.06.2020 geändert worden: PDF als Download unter www.regierung-mv.de

Weiterlesen …

Trainer-C-Ausbildung fortgesetzt

Am zurückliegenden Wochenende wurde an der Sportschule Güstrow die durch die Corona-Pandemie seit Mitte März unterbrochene Trainer-C-Ausbildung Leistungssport fortgesetzt. Dabei vermittelten Bundestrainer Mark Frank im Speerwerfen, Nachwuchs-Bundestrainer Gerald Bergmann im Kugelstoßen, die dreifache Weltmeisterin und Landestrainerin Franka Dietzsch im Diskuswerfen sowie Mehrkampf-Landestrainer Carsten Hodea im Weit- und Hochsprung Wissen in Theorie und Praxis.

Weiterlesen …

Hinweis zur Veranstaltungsplanung am 13./14.06.2020

Die geplanten Landesmeisterschaften U14 bis Aktive finden nicht statt.

Für den 13.06.2020 ist derzeit eine Einladungsveranstaltung in den Disziplinen Speerwurf, Weitsprung, Stabhochsprung und 100m-Lauf im Rostocker Leichtathletikstadion in Planung. Derartige Wettbewerbe sind derzeit aufgrund der Corona-Schutzverordnung nur für Bundes- und Olympiakader geöffnet.

Weiterlesen …

Erster Wettkampf unter Corona-Bedingungen erfolgreich absolviert

Bei schönstem Wetter starteten 40 Sportlerinnen und Sportler aus Mecklenburg-Vorpommern und 4 weiteren Bundesländern beim Einladungswettkampf des SC Neubrandenburg im Diskuswurf, Kugelstoßen, Weitsprung und Speerwurf. Für alle Athleten war es der erste Wettkampf im Freien in diesem Jahr. Entsprechend groß war auch das Medieninteresse.

Weiterlesen …

Beim SC Neubrandenburg startet die Wettkampfsaison 2020 in der Leichtathletik

Die Leichtathleten des Sportclubs Neubrandenburg nutzen die seit dem 25.5. geltende Regelung der Corona-Verordnung MV, die wieder Wettkämpfe im Spitzensport ermöglicht. Aufbauend auf dem Training unter Wettkampfbedingungen am 8.5. genehmigten die Behörden einen ersten Wettkampf am 27.5.2020 für Bundeskader in den Disziplinen Diskus, Kugel, Speer und Weitsprung.

Weiterlesen …

Empfehlungen zum Trainingsbetrieb und Richtlinie zur Durchführung von Wettkämpfen

Der Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern e.V. gibt in der sich dynamisch entwickelnden Phase der Lockerung von Kontaktbeschränkungen Empfehlungen für den organisierten Trainingsbetrieb von Sportvereinen. Mit der zu erwartenden Wiedereinführung von Wettkämpfen wird gleichzeitig eine Richtlinie zur Wettkampfdurchführung veröffentlicht. Durch zukünftig zu erwartende Änderungen der Verordnung der Landesregierung MV zum Übergang nach den Corona-Schutz-Maßnahmen können weitere Anpassungen der Empfehlungen und der Richtlinie notwendig sein.

Weiterlesen …

Informationen zu neuen Corona-Regelungen

Mit der Corona-Übergangs-Landesverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern vom 8.5.2020 wurde auch der Wiedereinstieg in den Freizeit- und Breitensport eröffnet, nachdem zuvor schon ein begrenztes Training für Bundeskader und Profisportler möglich war.

Für die Leichtathletik bedeutet das:

Weiterlesen …

Training unter Wettkampfbedingungen in Neubrandenburg

Nach wochenlangem Trainingsausfall bzw. Heimtraining und nicht enden wollenden Nachrichten über Wettkampfabsagen, haben die Bundeskader in der Leichtathletik am Bundestützpunkt Neubrandenburg vor knapp zwei Wochen ihr Training unter Beachtung der Hygienevorschriften zur Vermeidung von Coronainfektionen aufgenommen. Um einen Überblick über den Leistungsstand im Kugelstoßen und Diskuswurf zu erhalten, hat der SCN ein Training unter Wettkampfbedingungen organisiert, das die zuständigen Behörden auch genehmigt hatten.

Weiterlesen …

Handy, Konsole, TV & Co.: Von Mediennutzung und Bewegungszeiten

Wie viel ist zu viel? Und wer darf was? Eine Frage zur Mediennutzung der Kinder, die sich Eltern in Zeiten der Corona-Pandemie noch häufiger stellen. Wir haben Tipps für Sie und gleich das passende Alternativprogramm parat!

Weiterlesen …

Von "Mar-at-home" in Rom bis zum "Stay at home Marathon" in Hannover

Während die Coronavirus-Krise weltweit die Laufveranstaltungen stoppt, sieht man zugleich in vielen Städten so viele Läufer auf den Straßen wie vielleicht nie zuvor. Läufer und Veranstalter kommen zudem auf ganz verschiedene Ideen, wie sie die ausfallenden Frühjahrs-Rennen zumindest ein bisschen ersetzen können – vom „Mar-at-home“ in Rom bis zum „Stay at home Marathon“ in Hannover.

Weiterlesen …

Trotz Corona erfolgreich durch ganz Europa gelaufen

Es ist geschafft! Nach 9214 Kilometern sind die Läuferinnen und Läufer des SV Turbine wieder in Neubrandenburg angekommen. Bereits zu Beginn des 27.Tages war es Kerstin Pommerenke, die als Frühaufsteherin die Stadtgrenze von Neubrandenburg erreicht hat. Im Laufe des Tages folgten noch etwa 300 weitere Kilometer, so dass noch einige Ehrenrunden um den Tollensesee angehängt werden konnten. Am Ende standen 951 Kilometer auf dem „Tacho“.

Weiterlesen …

DLV muss weitere Meisterschaften absagen

Der Meisterschaftskalender 2020 lichtet sich immer mehr: Aufgrund der Corona-Pandemie werden fünf weitere nationale Titelkämpfe der Leichtathleten in diesem Sommer nicht stattfinden können.

Weiterlesen …

DOSB entwickelt Positionspapier zur Wiederaufnahme des Vereinssports

Übergeordnete Leitlinien des olympischen Dachverbands: Der DOSB will die Rückkehr in den Vereinsbetrieb im Sport ermöglichen und mit verantwortungsvollen Regeln begleiten.

Weiterlesen …

DLV setzt alle DM-Wettkämpfe bis 19.07.2020 aus

Bis Ende Juli 2020 werden keine Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten stattfinden. Diese Entscheidung trafen jetzt die verantwortlichen Gremien und Arbeitsgruppen im Deutschen Leichtathletik-Verband.

Weiterlesen …

#TrueAthletes@Home - Die DLV-Initiative für Bewegung, Wissen und Gesundheit

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den damit verbundenen und notwendigen Ausgangsbeschränkungen warnen Mediziner verstärkt vor einem möglichen Bewegungsmangel. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bietet deshalb mit seiner aktuell ins Leben gerufenen Initiative #TrueAthletes@Home eine Serviceseite mit Inhalten aus den Bereichen Gesundheits-/Seniorensport, Jugend, Leistungssport, Medizin, Psychologie, Trainerakademie und Ernährung an.

Weiterlesen …

Ehrenamtsstiftung unterstützt das Ehrenamt in der Corona-Krise

Als Soforthilfe für das Ehrenamt und das bürgerschaftliche Engagement in Mecklenburg-Vorpommern können gemeinnützige Vereine und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die von der Corona-Pandemie betroffen sind, von der Ehrenamtsstiftung MV finanzielle Unterstützung erhalten, um akute Notlagen zu verhindern oder zu beseitigen. Das Land MV stellt der Ehrenamtsstiftung dafür aus dem Sozialfonds 500.000 Euro zur Verfügung.

Weiterlesen …

Solidarfonds zur Erhaltung der Vielfalt des Sports eingerichtet

Der DOSB appelliert an die Politik, bei den Rettungsmaßnahmen des Bundes im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auch den Sport einzubeziehen. Er selbst hat nun einen Solidarfonds eingerichtet. Die erste Einzahlung von einer Million Euro kam von der Stiftung Deutscher Sport.

Weiterlesen …