2018

Karsten Schneider und Ulrike Schläger mit Landesrekorden

Bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der drei Nordländer Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern im Wurf-Fünfkampf – schon traditionell im holsteinischen Preez ausgetragen – überragte Karsten Schneider (SSV Binz) mit gleich vier Landesbestleistungen.

Weiterlesen …

Starke LVMV-Senioren bei drei Meisterschaften

In Vorbereitung auf die diesjährigen Saisonhöhepunkte nutzten unsere LVMV- Senioren die nächstgelegenen Wettkampstätten zur Überprüfung ihrer Form. Nicht jeder Vorpommer nimmt dazu gern den sehr langen Weg nach Flensburg zu den „obligatorischen“ Senioren-Landesmeisterschaften in Kauf. Deshalb starteten einige Sprinter und Werfer zeitgleich bei den Erwachsenen-Landesmeisterschaften in Neubrandenburg.

Weiterlesen …

Cheyenne Kuhn und Erik Marquardt für U18-EM qualifiziert

Mit Cheyenne Kuhn über 100 Meter und Erik Marquardt (beide SC Neubrandenburg) im Diskuswerfen konnten sich zwei Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern für die U18-Europameisterschaften qualifizieren, die vom 05.-08.Juli in Györ (Ungarn) ausgetragen werden. Sie konnten sich bei der U18-Gala in Schweinfurt gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

Weiterlesen …

Rekorde und Bestleistungen des LVMV (Stand: 17.06.2018)

Aktualisierte Landesrekorde und -bestleistungen (Stand: 17.06.2018) ...

Weiterlesen …

LVMV-Senioren stellen neun Norddeutsche Meister

Fünf Senioren und vier Seniorinnen des LVMV starteten am vergangenen Wochenende im Büdelsdorfer Eiderstadion bei den Norddeutschen Meisterschaften. 20 Mal standen unsere Athletinnen und Athleten auf dem Siegerpodest, davon neun Mal – ebenso oft wie im Vorjahr – holten sie die NDM-Meisterplakette.

Weiterlesen …

Senioren-Sprinterin Dr. Sophie Schröder vom 1. LAV Rostock

Nachwuchstitelkämpfe mit vielen ausgezeichneten Resultaten

Im Rahmen der Jugendsportspiele Mecklenburg-Vorpommerns fanden am vergangenen Wochenende im Rostocker Leichtathletikstadion die Landesmeisterschaften U20-U14 statt. Bei sehr guten Bedingungen gab es eine Vielzahl an ausgezeichneten Leistungen. Besonders freuen durfte sich Dovile Scheutzow (Schweriner SC), die im Stabhochsprung mit 4,05 Meter zum ersten Mal in dieser Saison die U20-WM-Norm erfüllen konnte.

Weiterlesen …

U14-Talente mit überzeugenden Leistungen bei Titelkämpfen

Bei den U14-Landesmeisterschaften im Blockwettkampf Basis überzeugten die Talente mit vielen neuen Bestleistungen insbesondere in den Sprintdisziplinen. Vor allem ragten die Sieger in der Altersklasse 13 Ciara Niemann (LG Neubrandenburg) mit 2586 Punkten und Kay-Ole Burmeister (LAC Mühl-Rosin) mit 2393 Punkten heraus. Insgesamt 25 Mädchen und Jungen konnten nun im bisherigen Saisonverlauf die DE-Kader-Norm erfüllen.

Weiterlesen …

Neustrelitzer SC richtet Stadionfest und Landesmeisterschaft U10/U12 im Parkstadion aus

Gut gefüllt war das Parkstadion in Neustrelitz am Samstag, denn der Neustrelitzer SC hatte zum traditionellen Stadionfest der Leichtathleten eingeladen. Dieses Jahr fand der Wettkampf in Verbindung mit den Landesmeisterschaften im Mehrkampf der Altersklassen U10 und U12 statt. Über 360 Leichtathleten aus 28 Vereinen folgten der Einladung. Mit ungefähr 50 Helfern und Kampfrichtern auf dem Platz wurde selbst den Zuschauern der immense Aufwand deutlich, der ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis bewältigt wurde.

Weiterlesen …

Senioren überzeugen bei Landesmeisterschaften

Vier Seniorinnen und neun Senioren des LVMV starteten bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften von Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern in Flensburg. Sie holten dabei 13 Siege (Vorjahr: 16) und insgesamt 26 Podestplätze. Dabei ist zu berücksichtigen, dass einige Athleten – vornehmlich aus Ostmecklenburg und Vorpommern – zeitgleich bei Wettbewerben in Neubrandenburg und Hohen Neuendorf am Start waren.

Weiterlesen …

U20-WM-Norm und Landesrekord für Julia Ulbricht

Bei den Halleschen Werfertagen gewann Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) das Speewerfen der Weiblichen Jugend U20 mit der neuen Landesrekordweite von 51,79 Meter. Gleichzeitig übetraf sie auch die W20-WM-Norm von 51,00 Meter. Siegreich blieb auch Tim Ader (SC Neubrandenburg) im Diskuswerfen der MU20 mit 58,91 Meter. Zum wiederholten Male bezwang der U20-EM-Vierte des Vorjahres das U20-WM-Limit.

Weiterlesen …

Rekorde und Bestleistungen des LVMV (Stand: 03.06.2018)

Aktualisierte Landesrekorde und -bestleistungen (Stand: 03.06.2018) ...

Weiterlesen …

Lia Flotow und 1.LAV-Team mit neuen Landesbestleistungen im Blockwettkampf

Bei den U16-Landesmeisterschaften in den Blockwettkämpfen ragte die Siegerin im BWK Sprint/Sprung der Altersklasse 14 mit der neuen Landesbestleistung von 2808 Punkten heraus. Auch Larissa Kruse (Schweriner SC) mit 2759 Punkten und Vivien Ernst (SV Union Wesenberg) mit 2754 Punkten glänzten als Zweit- ud Drittplatzierte. Die U16-Mädchen des 1. LAV Rostock übertrafen mit 13036 Punkten die seit 2004 bestehende Landesbestmarke.

Weiterlesen …

Landesmeisterschaften - 10000 m / 5000 m in Rostock

Eine doppelte Premiere wurde bei den Landesmeisterschaften über 10.000 und 5.000 Meter in Rostock gefeiert. Erstens wurden diese Meisterschaften erstmalig von den Läufern des TC Fiko Rostock ausgerichtet und zweitens waren es die ersten 10.000-Meter-Wettkämpfe überhaupt, die im schmucken 2001 eingeweihten Rostocker Leichtathletikstadion ausgetragen wurden.

Weiterlesen …

Cheyenne Kuhn sprintet U18-EM-Norm

Aufgrund eines dichtgedrängten Saisonkalenders und mehrerer Qualifikationswettkämpfe für die internationalen Meisterschaften an diesem Wochenende war das Teilnehmerfeld bei den Landestitelkämpfen der Erwachsenen im Neubrandenburger Jahnstadion überschaubar. Einzelne sehr gute Leistungen gab es trotzdem. Die erst 16-jährige Cheyennne Kuhn (SC Neubrandenburg) gewann den 100-Meter-Sprint und unterbot in 11,86 Sekunden die Norm für die U18-Europameisterschaften in Györ (Ungarn).

Weiterlesen …

Leichtathleten trauern um ehemaligen Präsidenten

Das Präsidium des Leichtathletik-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern (LVMV) gibt bekannt, dass der Mitbegründer und erste Präsident des Verbandes, Gerd Behrendt, am vergangenen Wochenende nach schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren verstorben ist.

Weiterlesen …

Ostseepokal erneut mit großer Anziehungskraft

„Der Ostseepokal ist deutschlandweit der beste Schülerwettkampf“ – diese Meinung hörten die Organisatoren mit dem Kreisleichtathletik-Verband Rostock an der Spitze auch bei der 16. Auflage der traditionsreichen Veranstaltung des Öfteren. 536 Schülerinnen und Schüler aus rund 40 Vereinen dankten es im Leichtathletikstadion der Hansestadt auch in diesem Jahr mit guten Leistungen. Viele Gewinner kamen aus anderen Bundesländern.

Weiterlesen …

Luca Meinke verbessert Hausrekord auf 2,17 Meter

Beim Meeting in Zeven verbesserte Hochspringer Luca Meinke (Schweriner SC) seine persönliche Bestleistung auf 2,17 Meter. Der U20-Athlet war ab 2,04 Meter allein im Wettbewerb. Diese Höhe übersprang er sicher im ersten Versuch – wie zuvor 1,91, 1,97 und 2,00 Meter.

Weiterlesen …

Tom Gröschel für den Team-Marathon-Europacup nominiert

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am Freitag sein Marathon-Aufgebot für die Europameisterschaften in Berlin (6. bis 12. August) benannt. Vier der elf nominierten Läufer und Läuferinnen konnten die EM-Einzel-Norm unterbieten. Mit sieben weiteren Athleten bildet das Quartett je ein Männer- und Frauen-Team für den Marathon-Europacup. Dabei ist auch der Deutsche Meister Tom Gröschel (TC Fiko Rostock).

Weiterlesen …

Claudine Vita glänzt in Halle mit neuer Bestleistung

Die Halleschen Werfertage haben mal wieder für Top-Resultate gesorgt. Gleich zu Beginn beeindruckte Diskuswerferin Claudine Vita. Die U23-Europameisterin steigerte ihre wenige Wochen alte Bestleistung auf 65,15 Meter.

Weiterlesen …

Viele sehr gute Leistungen am Pfingstwochenende

Am und um das Pfingstwochenende gab es mehrere Veranstaltungen, bei denen sich die Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern sehr gut präsentierten. Allen voran überzeugte Claudine Vita (SCN) beim Schönebecker Solecup. Sie bezwang die Konkurrenz im Diskuswerfen mit einer Weite von über 63 Meter. Tim Ader (SCN) gewann ebenfalls und übertraf dabei die U20-WM-Norm.

Weiterlesen …