Februar 2019

Fünf Medaillen für LVMV-Nachwuchs bei den DJHM

Mit insgesamt fünf Medaillen und neun Finalplatzierungen kehrten die Nachwuchsathleten von den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften zurück und erzielten ein gutes Gesamtergebnis. Im Sindelfinger Glaspalast sprang Chima Ihenetu (SCN) mit 2,12 Meter zu Gold im Hochsprung und verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr! Silber errangen Dovile Scheutzow (SSC) im Stabhochsprung, Wencke Griephan (LAV RDG/S) über 60 Meter Hürden und Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) im Speerwerfen. Erik Marquardt (SCN) holte im Diskuswerfen Bronze.

Weiterlesen …

Countdown für Hallen-WM der Senioren in Torun läuft

Die 8. Welttitelkämpfe der Senioren in der Halle, im Winterwurf und in einigen Non-Stadia-Wettbewerben werden vom 24. bis 30. März 2019 im polnischen Torun ausgetragen. Für Mecklenburg-Vorpommern starten 19 Masters; sie sind Teil des „Germany-Teams“, das mit 475 gemeldeten Masters das zweitgrößte Team stellt.

Weiterlesen …

Live-Service

Livestream und mehr: Die Jugend-Hallen-DM 2019 auf leichtathletik.de

Nach den Aktiven rückt die Jugend ins Rampenlicht: leichtathletik.de präsentiert am kommenden Wochenende die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen im Livestream und berichtet umfangreich und live auch von den Winterwurf-Wettbewerben.

Es geht weiter mit Leichtathletik live! Am kommenden Wochenende finden in Sindelfingen die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften mit Winterwurf statt. Und wie bereits bei der Hallen-DM in Leipzig finden Sie auch am 23./24. Februar von beiden Wettkampf-Tagen in Sindelfingen einen Livestream und Live-Ergebnisse auf leichtathletik.de. Wir zeigen alle Hallen-Wettbewerbe aus dem Glaspalast live vom ersten Startschuss bis zum letzten Zieleinlauf. Ihre Kommentatoren: Ivo Koken und Maximilian Bittis.

Die Winterwurf-Wettbewerbe können wir aus technischen Gründen leider nicht im Stream zeigen. Jedoch können Sie alle Hallen- und alle Winterwurf-Entscheidungen in Live-Ergebnissen von Versuch zu Versuch mitverfolgen. Zudem empfehlen wir einen Blick auf Instagram (dlv_online): Dort nehmen wir Sie unter anderem mit auf die Wurfplätze und zeigen die jungen Werfer in Aktion – und bieten auch in der Halle Einblicke aus ungewohnter Perspektive und hinter die Kulissen!

Auf leichtathletik.de können Sie darüber hinaus alle Entscheidungen in Tageszusammenfassungen nachlesen, zudem finden Sie dort viele Bild-Impressionen aus Sindelfingen und alle Finals sowie Sieger-Interviews in Video-Clips. Auch auf Facebook (leichtathletik.de) und Twitter (dlv_online) halten wir Sie wie gewohnt mit Postings, Bildern und Highlight-Videos auf dem Laufenden!

Jugend-Hallen-DM 2019 live

Ticket-Special für die DM 2019 in Berlin: Jetzt 20 Prozent Rabatt!

Schnell zugreifen: Für die Deutschen Meisterschaften in Berlin gibt es am Wochenende einen Meisterschaftsrabatt von 20 Prozent auf alle Tickets! Während der Jugend-Hallen-DM in Sindelfingen (23./24. Februar) können die reduzierten Tickets online im DLV-Ticketshop bestellt werden.

Weiterlesen …

LVMV-Senioren gewinnen in Berlin sechs Goldmedaillen

Zwei Wochen vor den deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Halle/Saale überprüften neun LVMV- Starter aus sechs Vereinen nochmals ihre Form. In der Rudolf-Harbig-Halle im Berliner Olympiapark nahmen sie 13 Medaillen bei den offenen Berlin-Brandenburgischen Titelkämpfen mit nach Hause.

Weiterlesen …

Tobias Hell mit neuer Hallenbestleistung zu Silber bei DM

Tobias Hell (Schweriner SC) errang bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig die Silbermedaille im Dreisprung. Dabei verbesserte er seine Hallenbestleistung auf 15,85 Meter. Mit dem vierten Platz von Marie Burchard (TC Fiko Rostock) über 1500 Meter und Rang sechs von Ole K. Grevsmühl (SV Medizin Schwerin) im Hochsprung gab es weitere gute Platzierungen für den LVMV.

Weiterlesen …

Stellenausschreibung - Landestrainer/Landestrainerin-Nachwuchs am Landesleistungszentrum Schwerin

Die LSB Personalmanagement gGmbH beabsichtigt zum 01.08.2019 die Stelle eines/einer

Landestrainers/Landestrainerin - Nachwuchs (Nachwuchstrainer/Nachwuchstrainerin - Bildung) am Landesleistungszentrum Schwerin (LLZ) in der Sportart Leichtathletik

zu besetzen.

Weiterlesen …

Senioren mit 25 Podestplätzen und fünf Landesbestleistungen

Drei Seniorinnen und elf Senioren aus zehn Vereinen unseres Verbandes traten in der Hamburger Leichtathletikhalle bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Verbände von Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an. Viele leistungsstarke Starter „außer Wertung“ aus Niedersachsen bereicherten die Teilnahmefelder.

Weiterlesen …

Winterlager des SV Turbine beginnt abenteuerlich

Das mittlerweile siebente Winterlager der Laufgruppe des SV Turbine Neubrandenburg hielt wieder einige Überraschungen bereit. Das siebentägige Trainingscamp im tschechischen Jizerka ist mittlerweile eine feste Größe im Jahreskalender der Laufgruppe. Für die 43 Teilnehmer, darunter auch einige Gäste vom TC Fiko Rostock, von Motor Wolgast und vom TSV 1814 Friedland, begann die Woche mit einer recht abenteuerlichen Anreise.

Weiterlesen …

Claudine Vita mit 62,49 m bei Winterwurf-NDM

Bei den Norddeutschen Winterwurfmeisterschaften in Kienbaum sorgte Claudine Vita (SCN) als Siegerin im Diskuswerfen mit 62,49 Meter für das beste Resultat. Damit steigerte sich die EM-Vierte noch einmal gegenüber dem ISTAF INDOOR eine Woche zuvor, als ihr schon ein Wurf über 62 Meter gelang.

Weiterlesen …

Senior Wolfgang Meier sprintet 200-Meter-Landesrekord

Der in diesem Jahr national erstmals in der Altersklasse 70 antretende Dr. Wolfgang Meier (HSG Uni Greifswald) hat in Halle/Saale den Landesrekord über 200 Meter auf 32,26 Sekunden. Den alten Hallenrekord mit 32,65 Sekunden hielt seit 2008 Hans- Joachim Grande (SSC).

Weiterlesen …

Gelungene Norddeutsche Hallenmeisterschaften - Cheyenne Kuhn sprintet U20-Jahresbestleistung

Der Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern und der SC Neubrandenburg sorgten am vergangenen Wochenende für gelungene Norddeutsche Hallenmeisterschaften im Jahnsportforum. Dabei gab es einige ausgezeichnete Leistungen zu verzeichnen. Aus Sicht des Gastgebers ragte die U20-Jahresbestleistung über 60 Meter durch Cheyenne Kuhn (SCN) heraus. Die noch U18-Athletin sprintete in 7,45 Sekunden zu Gold!

Weiterlesen …