Juli 2018

Road to Rostock - Luca Meinke

Im 3. Teil unserer Porträtserie mit Nachwuchsportlern aus Mecklenburg-Vorpommern geht es nach Schwerin. Hier trainiert Luca Meinke beim Schweriner SC betreut von Gerd Wessig Hochsprung. Mit seiner Bestleistung von 2,17 m hat er sich für die derzeit stattfindende U20-WM in Tampere (Finnland) qualifiziert - hier wünschen wir ihm natürlich viel Erfolg.

Weiterlesen …

DM-Starter in guter Form

Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Erwachsenen und U18 am vergangenen Wochenende in Hamburg zeigten sich viele Athleten in guter Form wenige Wochen vor den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg und Rostock.

Weiterlesen …

Ch. Kuhn und E. Marquardt schlagen sich achtbar bei U18-EM

Bei den U18-Europameisterschaften in Györ (Ungarn) schlugen sich Cheyenne Kuhn und Erik Marquardt (beide SC Neubrandenburg) achtbar. Die 100-Meter-Sprinterin erreichte das Halbfinale in neuer Bestzeit von 11,82 Sekunden und wurde insgesamt Fünfzehnte (11,98 Sekunden). Erik konnte sich im Diskuswerfen für das Finale mit 51,48 Meter qualifizieren und erreichte in diesem Rang elf mit 49,55 Meter.

Weiterlesen …

Road to Rostock - Mara Häusler

Als 2. Teil unserer Serie mit Videoporträts von Nachwuchsleichtathletinnen und Leichtathleten aus Mecklenburg-Vorpommern präsentieren wir heute die Dreispringerin Mara Häusler vom 1. LAV Rostock (trainiert von Peter Schörling). Auch sie ist in der aktiven Vorbereitung auf die Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock vom 27. - 29. Juli 2018.

Weiterlesen …

C. Vita und S. Weißenberg für Deutschland am Start

Mit Claudine Vita und Sophie Weißenberg sind zwei Athletinnen des SC Neubrandenburg durch den DLV für internationale Vergleiche nominiert worden. Claudine Vita nimmt am Athletics World Cup in London teil. Sophie Weißenberg geht beim traditionellen Thorpe-Cup der Mehrkämpfer in Fayetteville (USA) für Deutschland an den Start.

Weiterlesen …

Sophie Weißenberg gewinnt Gold bei U23-DM

Sophie Weißenberg (SCN) konnte bei den Deutschen U23-Meisterschaften in Heilbronn die Goldmedaille im Weitsprung mit 6,37 Meter gewinnen. Die Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern errangen darüer hinaus vier weitere Medaillen Silber ging an Patrick Müller im Kugelstoßen und Marie Burchard über 5000 Meter, Bronze holten Tom Linus Humann im Stabhochsprung und Mara Häusler im Dreisprung.

Weiterlesen …

Claudine Vita in Paris auf Rang sechs

Beim Diamond League Meeting in Paris erreichte Claudine Vita (SC Neubrandenburg) den sechsten Platz im Diskuswerfen. Mit 62,31 Meter war die U23-Europameisterin hinter Anna Rüh, die auf 62,65 Meter kam, zweitbeste Deutsche. Die Kroatin Sandra Perkovic siegte mit 68,60 Meter.

Weiterlesen …

LVMV-Senioren: drei deutsche Meister und neun Medaillen

Nach fünf Jahren Pause war das Grenzlandstadion in Mönchengladbach 2018 wieder einmal Austragungsort der deutschen Senioren-Meisterschaften. Nicht alle der 1300 gemeldeten Teilnehmer konnten – oft verletzungsbedingt – in das Geschehen eingreifen, darunter auch die LVMV-Medaillengewinner des Vorjahres Ive Kiesling, Enrico Pyritz und Bert Beyer.

Weiterlesen …

Road to Rostock - Cheyenne Kuhn

Um unseren schönen Sport erlebbarer und greifbarer zu machen, veröffentlicht der LVMV in den nächsten Wochen bis zur DJM am letzten Juliwochenende in Rostock Videointerviews mit erfolgreichen Nachwuchssportlerinnen und Sportlern aus unserem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Den Anfang macht die Sprinterin Cheyenne Kuhn vom SC Neubrandenburg (trainiert von Reinhard Puhlmann), deren Weg nach Rostock über Györ führt - hier startet sie gerade bei der U18-EM.

Weiterlesen …