Zwei Titel für Alina Seemann bei den Norddeutschen Meisterschaften

Bei den Norddeutschen Meisterschaften - Männer/Frauen + U18 errangen die Athleten aus Mecklenburg/Vorpommern fünf Titel, sechs Silber- und eine Bronzemedaille. Gleich zweimal Gold holte Aliena Seemann (TC Fiko Rostock) in der Weiblichen Jugend U18. Sie siegte über 3000 Meter in der neuen persönlichen Bestzeit von 10:05,68 Minuten über 800 Meter in 2:17,06 Minuten.

Weiterlesen …

Gelungene Titelkämpfe der Youngster in Sanitz

Zu einem tollen Leichtathletikfest unserer jüngsten Athleten wurden die U12/U10-Landesmeisterschaften in Sanitz, an denen fast 250 Mädchen und Jungen aus über 20 Vereinen teilnahmen. Ein großes Lob geht an den LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz, der die Titelkämpfe ausgezeichnet vorbereitete und ausrichtete, sowie an die Kampfrichter und Helfer! Die jungen Talente dankten es mit vielen guten Leistungen.

Weiterlesen …

Bronze nach Sturzpech für Johanna Martin

Mit großem Kampfgeist lief Johanna Martin (1. LAV Rostock) bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Hannover doch noch zu Bronze. Im 300-Meter-Hürden-Finale auf der Zielgeraden in sehr guter Position liegend, kam die 15-jährige zur Fall, nachdem die neben ihr laufende Konkurrentin in die Hürde trat. Das Kampfgericht entschied, dass sie noch einmal starten darf, wenn auch allein. Im Kampf gegen die Uhr erkämpfte sich Johanna das Edelmetall in44,21 Sekunden.

Weiterlesen …

Hannah Luckmann erzielt neue BWK-Landesbestleistung

Mit den U12/U10-Landesmeisterschaften im Mehrkampf und den U14-Landesmeisterschaften im Blockwettkampf konnten nach vielen Monaten die ersten Titelkämpfe für die Kinder in Mecklenburg-Vorpommern stattfinden. Die Mädchen und Jungen trotzten den regnerischen Bedingungen und erzielten viele gute Resultate. Dabei ragte die neue Landesbestleistung von Hannah Luckmann (1. LAV Rostock) im Blockwettkampf der Altersklasse 12 heraus.

Weiterlesen …

Mehrkämpfer glänzen bei nationalen Titelkämpfen

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Wesel glänzten die Nachwuchsathleten aus Mecklenburg-Vorpommern. Sie kehrten mit drei Gold- und einer Silbermedaille sowie drei Finalplatzierungen zurück.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Vereinsmeisterschaft des SV Turbine Neubrandenburg

Nach ihrer 5. Vereinsmeisterschaft auf den Mittelstrecken am 31.8.2021, hatten die Läuferinnen und Läufer des SV Turbine Neubrandenburg viel Grund zum Feiern. Zahlreiche persönliche Bestleistungen und fünf Landesrekorde wurden auf den Strecken zwischen 800m und 3.000m erzielt.

Weiterlesen …

Gold und Silber bei U16-Blockwettkampf-DM

Bei den Deutschen U16-Blockwettkampf-Meisterschaften in Markt Schwaben errangen die Talente aus Mecklenburg-Vorpommern zwei Medaillen. Im Blockwettkampf Sprint/Sprung der Altersklasse 14 wurde Maria Schnemilich vom 1. LAV Rostock Deutsche Meisterin mit 2736 Punkten. Silber errang ihre Trainingskameradin Johanna Martin im Blockwettkampf Lauf der Altersklasse 15 mit 2612 Punkten.

Weiterlesen …

LSB M-V schließt sich DOSB Kampagne für Neustart in den Sportvereinen an

Der Deutsche Olympische Sportbund hat Anfang Juli eine bundesweite Kampagne zum Neustart für die knapp 27 Millionen Mitglieder in den 90.000 deutschen Sportvereinen gestartet.

Dieser Kampagne schließt sich der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e.V. jetzt an. Dabei stehen die Slogans „Comeback der Bewegung“ und „Comeback der Gemeinschaft“ für die wesentlichen Elemente, die das Vereinsleben prägen.

Weiterlesen …

Erfolgreiches Trainingswochenende in Lindow

Wieder einmal war die Sportschule Lindow das Ziel der Nachwuchs-Laufgruppe des SV Turbine Neubrandenburg. 9 Kinder und Jugendliche sowie einige Eltern waren dabei. Mit insgesamt 17 Teilnehmern hatten wir eine gute Größe und es wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Weiterlesen …

Stadionfest lockt Leichtathleten in die Residenzstadt Neustrelitz

Am Ende konnte ein großes Aufatmen vernommen werden, denn der Neustrelitzer Sportclub hat am 14. August sein diesjähriges Stadionfest unter Einhaltung aller Hygieneauflagen über die Bühne gebracht. Fast 190 Nachwuchsathleten aus Mecklenburg-Vorpommern reisten in die Residenzstadt, um endlich wieder gegeneinander antreten zu können.

Weiterlesen …

Aktualisierte Ausschreibung zum Nachwuchslaufcup 2021 veröffentlicht

Die Arbeitsgruppe Laufcup hat die aktualisierte Ausschreibung zum 7. Intersport-Nachwuchslaufcup 2021 des Leichtathletik-Verbandes M-V (LVMV) mit dem Stand Juli 2021 veröffentlicht.

Die Ausschreibung findet ihr HIER.

Weiterlesen …

Wir sagen "Danke"!

Die Deutschen Jugendmeisterschaften (U20/U18) sind Geschichte. Zurück bleiben hervorragende Titelkämpfe im Rostocker Leichtathletikstadion, sowohl sportlich als auch organisatorisch. Der Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern bedankt sich ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen dieser tollen Meisterschaften beigetragen haben!

Weiterlesen …

MV-Nachwuchs überzeugt mit 10 Medaillen und glänzenden Leistungen bei den DJM im Rostocker LA-Stadion

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (U20/U18) im Rostocker Leichtathletikstadion zeigten die Nachwuchsathlet*innen aus Mecklenburg Vorpommern viele ausgezeichnete Leistungen und errangen 4 x Gold, 2 x Silber und 4 x Bronze sowie 10 Finalplatzierungen.

Weiterlesen …

Diskus-Ass Claudine Vita und ihr weiter Weg zur Olympia-Hoffnung

Die Neubrandenburgerin Claudine Vita geht in Tokio an den Start. Es war ein langer, steiniger Weg. Erstmals möchte sie bei einem großen Wettkampf den Diskus über 64 Meter schleudern.

Weiterlesen …

Die DJM in Rostock kommt näher

Vom 30.7. bis zum 1.8.2021 ist der LVMV wieder einmal Gastgeber für die Deutschen Jugendmeisterschaften U18/U20 im Rostocker Leichtathletikstadion. Für unseren Landesverband und alle Leichtathletinnen und Leichtathleten ist dies eine besondere Freude und Ehre, nach dem coronabedingten Stillstand der letzten Monate einen großen Wettbewerb organisieren und präsentieren zu dürfen.

Weiterlesen …

MV-Athleten glänzen bei U20-EM in Tallinn

Bei den U20-Europameisterschaften in Tallinn glänzten die Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern mit sehr guten Leistungen. Zweimal Edelmetall, zwei Finalplatzierungen sowie jede Menge Erfahrungen und Eindrücke sammelten unsere Talente. Im Kugelstoßen errang Claudio Stoessel (SC Neubrandenburg) die Bronzemedaille und stieß dabei das 6-Kilogramm-Gerät auf die neue persönliche Bestleistung von 19,43 Meter. Cheyenne Kuhn (SC Neubrandenburg) zählte zum deutschen 4-x-100-Meter-Quartett, das Silber in 44,68 Sekunden gewann.

Weiterlesen …

Rang sieben für Julia Ulbricht bei U23-EM

Bei den U23-Europameisterschaften in Tallinn erreichte Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) den siebten Platz im Speerwerfen. Im dritten Versuch gelangen der Hansestädterin 53,27 Meter.

Weiterlesen …

TEAM MV für TOKIO im ganzen Land sichtbar

Die Olympischen Spiele stehen kurz bevor (23.7. – 8.8.2021). Mit einem kleinen, aber hochkarätigen Team wird Mecklenburg-Vorpommern vertreten sein.

Auch Diskuswerferin Claudine Vita vom SC Neubrandenburg ist ein Neuling auf der größten Bühne des Sports. Die einzige Leichtathletin im TEAM MV strebt einen Platz unter den ersten Acht in Tokio an.

Weiterlesen …

Talente überzeugen: Fünf Athleten aus M-V zur U20-EM

Gleich fünf Athlet*innen aus Mecklenburg-Vorpommern konnten sich für die U20-Europameisterschaften, die vom 15.-18.Juli in Tallinn ausgetragen werden. Nach ihren ausgezeichneten Leistungen bei der Internationalen Junioren-Gala in Mannheim folgte am vergangenen Dienstag die Berufung durch den DLV, der ein 90-köpfiges Aufgebot in die estnische Hauptstadt entsenden wird.

Weiterlesen …

Claudine Vita für die Olympischen Spiele in Tokio nominiert

Der DOSB berief am Samstag weitere 81 Leichtathletinnen und Leichtathleten in das Olympia-Aufgebot. Darunter befindet sich auch Diskuswerferin Claudine Vita vom SC Neubrandenburg. Für die EM-Vierte und WM-Neunte, die von Dieter Kollark und Astrid Kumbernuss betreut wird, geht damit ein Traum in Erfüllung. Außerdem wird Marike Steinacker (TSV Bayer Leverkusen) dabei sein, die schon mehrere Jahre in Neubrandenburg trainiert, seit Herbst 2020 bei Gerald Bergmann. Somit werden zwei Athletinnen des Bundesstützpunktes die deutschen Farben bei den Olympischen Spielen vertreten!

Weiterlesen …

Julia Ulbricht und Chima Ihenetu mit U23-DM-Titel

Bei den Deutschen U23-Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Koblenz errangen Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) im Speerwerfen und Chima Ihenetu (SC Neubrandenburg) im Hochsprung den Titel. Dazu gewannen die Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern drei Bronzemedaillen: Tim Ader (SC Neubrandenburg) im Diskuswerfen, Luca Meinke im Hochsprung und Tim Lübbert (beide SSC) im Dreisprung.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Landesmeisterschaften in Bad Doberan

Die zuvor schon verschobenen Landesmeisterschaften auf der Bahn über 5.000/10.000m mussten leider kurzfristig von Rostock nach Bad Doberan verlegt werden. Neben dem Doberaner SV hatte auch der SC Laage seine Hilfe angeboten, damit die erste Laufcup-MV Veranstaltung am 26.06.2021 stattfinden konnte. Die Anstrengungen des TC FIKO-Veranstaltungsteams und der vielen ehrenamtlichen Helfer/innen haben sich gelohnt. Bei bestem Laufwetter im schönen Stadion des Doberaner SV am Stülower Weg war es endlich wieder möglich, gemeinsam einen Wettkampf zu bestreiten.

Weiterlesen …

LM-Einzel U12/U10 anstatt LM-Team am 04.09.21 in Sanitz

Nach Abstimmung zwischen Vertretern der Wettkampforganisation, des Leistungssports und des Ausrichters hat sich der Leichtathletik-Verband M-V entschieden, anstatt der Team-Landesmeisterschaften die Landesmeisterschaften - Einzel U12/U10 am 04.09. in Sanitz auszutragen. In Kürze wird auf ladv die neue Ausschreibung veröffentlicht!

Außerdem wird am 14.08. das Stadionfest in Neustrelitz durchgeführt! Die Ausschreibung folgt in Kürze.

Weiterlesen …

Adam Domicz - Nachwuchstrainer - Sprint in Neubrandenburg

Wir stellen vor: Seit April ist Adam Domicz neuer Nachwuchstrainer in der Disziplingruppe Sprint am Standort Neubrandenburg.

Weiterlesen …

Laager Läufer waren endlich wieder auf der Insel

Nach unendlich langen 10 Monaten konnten Läuferinnen, Läufer und auch einige Walker der Laager Laufgruppe endlich wieder einmal Inselluft schnuppern und erlebten ein intensives Kurztrainingslager in Zinnowitz auf der Insel Usedom.

Weiterlesen …

DM-Bronze für Claudine Vita

Bei den Deutschen Meisterschaften gewann Claudine Vita (SC Neubrandenburg) die Bronzemedaille im Diskuswerfen der Frauen. Mit der Weite von 61,43 Meter zeigte sich die Vier-Tore-Städterin jedoch unzufrieden. Die WM-Neunte 2019 musste sich der alten und neuen Titelträgerin Kristin Pudenz (SC Potsdam) und der am Bundesstützpunkt Neubrandenburg trainierenden Marike Steinacker (TSV Bayer Leverkusen) geschlagen geben.

Weiterlesen …

Stellenausschreibung - Nachwuchstrainer/in-Bildung (Disziplingruppe Sprung) am Landesleistungszentrum Schwerin

Die LSB Personalmanagement gGmbH beabsichtigt zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Nachwuchstrainers/Nachwuchstrainerin - Bildung (Disziplingruppe Sprung) am Landesleistungszentrum Schwerin (LLZ) in der Sportart Leichtathletik

zu besetzen.

Weiterlesen …

Claudio Stoessel stößt U20-WM-Norm

Beim Schönebecker SoleCup, Qualifikationswettkampf für die internationalen Höhepunkte, gewann Claudio Stoessel (SC Neubrandenburg) das Kugelstoßen der Männlichen Jugend U20. Mit der Weite von 19,04 Meter übetraf dabei der Schützling von Gerald Bergmann die U20-WM-Norm.

Weitere gute Ergebnisse erzielte der LVMV-Nachwuchs am Wochenende ..

Weiterlesen …

Claudine Vita kratzt in Doha am Podest

In der umkämpften Vergabe der Olympia-Tickets der DLV-Diskuswerferinnen hat Claudine Vita (SC Neubrandenburg) ihre Ansprüche unterstrichen. Mit 63,06 Metern verpasste die 24-Jährige als Vierte nur knapp die Top Drei, die sich nach fünf Versuchen für den entscheidenden sechsten Durchgang qualifizierten. Dort ging die Kubanerin Yaimé Perez (61,35 m) als Siegerin hervor. Was die Tagesbestweite angeht, erzielte sie 63,75 Meter. Noch weiter warf Valarie Adams (USA; 65,57 m), die im Entscheidungs-Versuch aber nur auf 58,58 Meter kam.

Weiterlesen …

Abschied unseres langjährigen Geschäftsführers

14 Jahre führte Dr. Peter Wegner die Geschäfte des LVMV. An seinem letzten Arbeitstag kam Präsidentin Prof. Dr. K. Behrens zur Verabschiedung und überreichte mit dem Leitenden Landestrainer R. Ploen ein Präsent.

Weiterlesen …