Nachwuchstalente überzeugen bei den Deutschen Blockwettkampf-Meisterschaften

Bei den Deutschen Blockwettkampf-Meisterschaften in Lage konnten die Nachwuchstalente aus Mecklenburg-Vorpommern mit vier Medaillen und zwei Finalplatzierungen überzeugen. Ciara Niemann (SCN) gewann Gold im Block Sprint/Sprung der Altersklasse 14 mit 2761 Punkten. Silber errangen Lia Flotow (1. LAV Rostock) im Block Sprint/Sprung der Altersklasse 15 mit 2795 Punkten und Ole Mehlberg (SCN) im Block Wurf mit 2744 Punkten. Hilke Thamke (SCN) holte Bronze im Block Lauf der Altersklasse 14 mit 2611 Punkten.

Weiterlesen …

Claudine Vita für die WM in Doha nominiert

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Berlin 39 weitere Athletinnen und Athleten in sein WM-Aufgebot für Doha (Katar) berufen. Das finale WM-Team formiert sich bis zum Ende des Nominierungszeitraums am 06. September.

Nominiert wurde auch Diskuswerferin Claudine Vita (SC Neubrandenburg), die sich zwar bei den nationalen Titelkämpfen mit Rang fünf begnügen musste, aber mit 66,64 Meter die Deutsche Jahresbestenliste anführt.

Weiterlesen …

Stellenausschreibung - Nachwuchstrainer/in - Bildung (DG Sprung) am BSP/LLZ Neubrandenburg

Der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e. V. als Dachverband mit über 250.000 Mitgliedern aus fast 2000 Vereinen und 46 Sportfachverbänden beabsichtigt, (über die LSB Personalmanagement gGmbH) für die Schwerpunktsportart Leichtathletik zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r

Nachwuchstrainers/Nachwuchstrainerin - Bildung (DG Sprung)

am Bundesstützpunkt/Landesleistungszentrum Neubrandenburg zu besetzen.

Weiterlesen …

Sieben TOP8-Platzierungen bei DM im Olympiastadion

Mit sieben Finalplatzierungen kehrten die LVMV-Athleten von den Deutschen Meisterschaften zurück. Vor mitreißender Kulisse im Olympiastadion verfehlte Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) nur um 13 Zentimeter Edelmetall im Speerwerfen. Mit 55,25 Meter nahe an ihrer Bestleistung, wurde sie Vierte. Claudine Vita (SC Neubrandenburg) konnte nicht an ihre sehr guten Leistungen zu Saisonbeginn anknüpfen und musste sich im Diskuswerfen mit 60,85 Meter und Rang fünf begnügen.

Weiterlesen …

Claudine Vita und Julia Ulbricht zur Team-EM

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am Donnerstag sein Aufgebot für die Team-Europameisterschaften in Bydgoszcz benannt. Insgesamt 50 Athleten werden die deutschen Farben in Polen vertreten. Mecklenburg-Vorpommern ist mit zwei Starterinnen dabei: Claudine Vita (SC Neubrandenburg) im Diskuswerfen und Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) im Speerwerfen!

Weiterlesen …

14 Sportlerinnen und Sportler aus MV starten bei den Deutschen Meisterschaften

Bei den Deutschen Meisterschaften in der Leichtathletik starten 14 Sportlerinnen und Sportler aus Mecklenburg-Vorpommern. Für die einen geht es um das Sammeln von Erfahrungen im Erwachsenenbereich, für andere um möglichst gute Platzierungen und für unsere Besten um Titel, Medaillen und um die WM-Teilnahme in Doha.

Weiterlesen …

1 x Gold, 6 x Silber und 1 x Bronze bei DJM im Ulm

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm erreichten die Nachwuchsathleten aus Mecklenburg-Vorpommern 1 x Gold, 6 x Silber, 1 x Bronze sowie 15 Finalplatzierungen. Nicht alle Wünsche gingen in Erfüllung, doch insgesamt schlugen sich die Jugendlichen bei sehr schwierigen Witterungsbedingungen (Hitze und Unwetter sowie mehrere Unterbrechungen) gut. Den einzigen Titel errang Chima Ihenetu (SCN) im Hochsprung der MU20 mit 2,06 Meter.

Weiterlesen …

Cheyenne Kuhn sprintet beim EYOF zu Bronze

Beim European Youth Olympic Festival in Baku (AZE) sprintete Cheyenne Kuhn (SC Neubrandenburg) zu Bronze über 100 Meter der WU18. Als souveräne Vorlaufsiegerin ins Finale eingezogen, machte sie in 11,93 Sekunden ihren Medaillentraum wahr.

Hanah Bittorf (1. LAV Rostock) verpasste leider das Finale im Dreisprung- Nach zwei ungültigen Versuchen verletzte sie sich im dritten.

Weiterlesen …

U20-EM: Julia Ulbricht macht ihren Medaillentraum wahr

Speerwerferin Julia Ulbricht hat sich bei den U20-Europameisterschaften in Boras (Schweden) ihren Medaillentraum erfüllt. Die 18-jährige gewann im Finale Silber!

Weiterlesen …

Neuansetzung der LM Mehrkampf U10/U12 und Block U14

Am 15.06.2019 richtete der Bad Doberaner SV die Landesmeisterschaften im Mehrkampf und Block in Bad Doberan aus. Der Veranstalter hatte seinerseits alles dafür getan, dass die Athleten ideale Wettkampfbedingungen vorgefunden haben. Das schön gelegene Stadion und die stark besetzen Kampfgerichte zeigten sich gut vorbereitet, bis hin zur Live-Ergebniseingabe. Nur der Wettergott wollte an diesem Tag nicht mitspielen.

Weiterlesen …

U23-EM: Sophie Weißenberg jubelt über die Silbermedaille

Nur eine war noch besser: Sophie Weißenberg hat mit der Silbermedaille im Siebenkampf der U23-EM von Gävle endgültig den Weg zurück zum Siebenkampf gefunden. Die einstige U20-Vizeweltmeisterin im Weitsprung musste nur der Schweizerin Geraldine Ruckstuhl den Vortritt lassen.

Weiterlesen …

Ch. Kuhn und H. Bittorf nehmen am EYOF teil

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am Donnerstag sein Team für das Europäische Olympische Jugend-Festival (EYOF) in Baku (AZE) nominiert. Unter den 120 Nachwuchssportlern sind auch 24 Leichtathleten.

Mit dabei sind auch zwei Athletinnen aus Mecklenburg-Vorpommern: Cheyenne Kuhn (SC Neubrandenburg) über 100 Meter und Hannah Bittorf (1. LAV Rostock) im Dreisprung.

Weiterlesen …

Fünf Medaillen bei den XI. Int. Baltic Sea Youth Games

13 Leichtathleten nahmen an den XI. Baltic Sea Youth Games in Karlstad (Schweden) teil. Das kleine Team erreichte in der von Weissrussland gewonnenen Gesamtwertung den vierten Platz. Acht Mannschaften aus sieben Nationen waren am Start. Dabei errangen die U16-Athleten fünf Medaillen (1 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze).

Weiterlesen …

Doppelsieg für SCN-Läufer bei U16-DM

Mit 1 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze sowie weiteren fünf Finalplatzierungen kehrte der Leichtathletik-Nachwuchs Mecklenburg-Vorpommerns von den Deutschen U16-Meisterschaften, die in Bremen ausgetragen wurden, zurück! Ein überragendes Rennen zeigte dabei das SCN-Duo Elija Ziem und Bennet L. Köhn über 800 Meter. Im Finale holten sie Gold und Silber in ausgezeichneten 1:56,18 Minuten und 1:57,31 Minuten.

Weiterlesen …

Klasse Titelkämpfe in Rostock

Am 22. und 23. Juni 2019 fanden in Rostock die Landesmeisterschaften in den Altersklassen U14 bis zu den Erwachsenen mit über 400 Athleten statt. Eine internationale Norm wurde leider nicht erreicht, doch viele gute Leistungen erbrachten ein insgesamt ansprechendes Leistungsbild der Leichtathletik in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen …

Trainerfortbildung am 10. November in Güstrow

Fortbildung - Trainer B und C

10. November 2019 (9:00-17:00 Uhr) , Sportschule Güstrow

Weiterlesen …

Sechs Medaillen bei U23-DM in Wetzlar

Mit einer beeindruckenden Bilanz kehrten Mecklenburg-Vorpommerns Leichtathleten von den Deutschen U23-Meisterschaften einschließlich Deutschen Staffelmeisterschaften, die im hessischen Wetzlar ausgetragen wurden, zurück. Drei nationale Meistertitel, insgesamt sechs Medaillen und 15 Finalplatzierungen zeigten ein sehr gutes Leistungsbild für den kleinen Landesverband.

Weiterlesen …

Erfolgreicher Lauf-Senior Georg Dähne verstorben

Der 88-jährige Läufer vom SC Turbine Neubrandenburg ist nach kurzer schwerer Krankheit am 22. Mai 2019 verstorben. Georg Dähne war im März noch bei den Senioren-Hallenweltmeisterschaften in Polen gestartet und hatte die Bronzemedaille über 3000 Meter gewonnen. Vor zwei Jahren war Dähne in Dänemark Europameister über 10000 Meter der M85 geworden. "Mit Georg haben wir einen sehr erfolgreichen Altersklassenathleten verloren. Es war ihm immer eine Freude, mit den jungen Sportlern trainieren zu können", sagte Turbines Vereinschef Jörg Knospe.

Weiterlesen …

U20-EM-Norm und Landesrekord für Julia Ulbricht

Beim Schönebecker SoleCup gewann Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) den U20-Wettbewerb im Speerwerfen und übertraf mit 54,61 Meter die U20-EM-Norm! Gleichzeitig verbesserte sie auch ihren eigenen Landesrekord.

Weiterlesen …

Bericht zum Laufabzeichentag

Zum zweiten Mal nach 2016 veranstaltete der SV Turbine Neubrandenburg, mit Unterstützung des LVMV, einen Laufabzeichentag. Im Neubrandenburger Kulturpark trafen sich dazu am Vormittag die Schulen und am Nachmittag war die Veranstaltung offen für Vereine und Einzelstarter.

Weiterlesen …

Turbine-Laufgruppe: Trainingslager in Kienbaum

Nach zwei erfolgreichen Trainingslagern in der Sportschule Lindow war die Laufgruppe des SV Turbine Neubrandenburg nun zum ersten Mal im Olympischen und Paraolympischen Leistungszentrum Kienbaum zu Gast. Insgesamt 39 Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren mit dabei und hatten ein erlebnisreiches und sportlich anstrengendes Wochenende.

Weiterlesen …

Wismarer Schülermehrkampf mit Rekordbeteiligung

Bereits zum 11. Mal fand am 1. Mai der Schülermehrkampf um den Pokal des Wismarer Bürgermeisters statt. Die Besonderheit an diesem Wettkampf ist, dass hier schon "Zwerge" der Altersklassen 6 und 7 teilnehmen können. Für die 6 bis 9-jährigen Sportler gab es einen Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Ballwurf) und für die 10 bis 13-jährigen einen Vierkampf, bei dem der Hochsprung dazu kam.

Weiterlesen …

Weltklasseleistung bei Neubrandenburger Bahneröffnung

Am 1. Mai 2019 nutzten wieder einmal eine Vielzahl von Athletinnen und Athleten die im Neubrandenburger Jahnstadion stattfindenden Bahneröffnungswettkämpfe zum Einstieg in die Sommersaison.

Weiterlesen …

Tom Gröschel verteidigt in Bestzeit Marathon-Titel

Tom Gröschel hat am Samstag beim Metro Marathon in Düsseldorf auf ganzer Linie überzeugt: Der 27 Jahre alte Athlet vom TC Fiko Rostock krönte sich im zweiten Jahr in Folge zum Deutschen Meister im Marathon und holte sich darüber hinaus in neuer Bestzeit von 2:13:49 Stunden auch den Gesamtsieg im internationalen Feld.

Weiterlesen …

Wurf-Talentetraining in Güstrow

Franka Dietzsch, ehemalige Diskus-Weltmeisterin und jetzige Nachwuchstrainerin am Bundesstützpunkt in Neubrandenburg, sowie Mark Frank, Speerwurf-Bundestrainer der Frauen trainierten mit Nachwuchsathleten an der Sportschule Güstrow. Der Landesverband lud dazu talentierte Mädchen und Jungen ein.

Weiterlesen …

Stellenausschreibung - Nachwuchstrainer/in-Bildung (Disziplingruppe Sprung, vzw. Stabhochsprung) am Landesleistungszentrum Schwerin

Die LSB Personalmanagement gGmbH beabsichtigt zum 01.08.2019 die Stelle eines/einer

Nachwuchstrainers/Nachwuchstrainerin - Bildung (Disziplingruppe Sprung, vorzugsweise Stabhochsprung) am Landesleistungszentrum Schwerin (LLZ) in der Sportart Leichtathletik

zu besetzen.

Weiterlesen …

Elektronische Finishermeldung nach Laufveranstaltungen

Mit der Einführung der elektronischen Finishererfassung wollen wir die Veranstaltungsabwicklung weiter vereinfachen. Weitere Infos dazu ...

Weiterlesen …

Fachkonferenz Schule & Sport in Güstrow

Die Fachkonferenz Schule & Sport, organisiert durch den Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern, fand eine hohe Resonanz. In ihrem Rahmen wurden auch zwei Leichtathletik-Workshops angeboten, für die der LVMV mit Dominic Ullrich, DLV-Vizepräsident Jugend und beruflich als Leistungssportkoordinator an der Eliteschule des Sports in Frankfurt/M. tätig, einen kompetenten Referenten gewinnen konnte.

Weiterlesen …

Toller Frühlingslauf des SV Turbine Neubrandenburg

Der SV Turbine Neubrandenburg konnte sich beim 28. Frühlingslauf in der Vier-Tore-Stadt über große Teilnehmerfelder freuen. Mit 419 Finishern wurde das zweitstärkste Ergebnis bei der traditionsreichen Veranstaltung erzielt. Auch ansonsten war es aus Sicht des Veranstalters ein rundum gelungener Lauftag. Selbst das Wetter meinte es gut mit den Läuferinnen und Läufern. Erst nach dem Zieleinlauf fing es an zu regnen. Lediglich der Wind machte auf einigen Streckenabschnitten zu schaffen.

Weiterlesen …

Wittenburger Mühlenlauf: Erneut ein neuer Teilnehmerrekord

Einen großartigen Start in die neue Saison des Straßenlaufcups sowie des Intersport-Nachwuchslaufcups feierten die Mitglieder der Laufgruppe der TSG Wittenburg mit unglaublichen 851 Laufsportbegeisterten beim 31. Wittenburger Mühlenlauf. Bereits in den Tagen zuvor hatte sich die neue Bestmarke angedeutet. Bis zum Meldeschluss registrierten die Wittenburger 852 Teilnehmer in ihrem Portal. Aufgrund der hervorragenden Wetterbedingungen nutzen somit nicht nur die ambitionierten Laufsportler die 31. Auflage der Veranstaltung als Einstieg in die neue Saison, sondern auch viele Nachwuchssportler und Familien.

Weiterlesen …