U14-Talente mit überzeugenden Leistungen bei Titelkämpfen

Bei den U14-Landesmeisterschaften im Blockwettkampf Basis überzeugten die Talente mit vielen neuen Bestleistungen insbesondere in den Sprintdisziplinen. Vor allem ragten die Sieger in der Altersklasse 13 Ciara Niemann (LG Neubrandenburg) mit 2586 Punkten und Kay-Ole Burmeister (LAC Mühl-Rosin) mit 2393 Punkten heraus. Insgesamt 25 Mädchen und Jungen konnten nun im bisherigen Saisonverlauf die DE-Kader-Norm erfüllen.

Weiterlesen …

Neustrelitzer SC richtet Stadionfest und Landesmeisterschaft U10/U12 im Parkstadion aus

Gut gefüllt war das Parkstadion in Neustrelitz am Samstag, denn der Neustrelitzer SC hatte zum traditionellen Stadionfest der Leichtathleten eingeladen. Dieses Jahr fand der Wettkampf in Verbindung mit den Landesmeisterschaften im Mehrkampf der Altersklassen U10 und U12 statt. Über 360 Leichtathleten aus 28 Vereinen folgten der Einladung. Mit ungefähr 50 Helfern und Kampfrichtern auf dem Platz wurde selbst den Zuschauern der immense Aufwand deutlich, der ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis bewältigt wurde.

Weiterlesen …

U20-WM-Norm und Landesrekord für Julia Ulbricht

Bei den Halleschen Werfertagen gewann Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) das Speewerfen der Weiblichen Jugend U20 mit der neuen Landesrekordweite von 51,79 Meter. Gleichzeitig übetraf sie auch die W20-WM-Norm von 51,00 Meter. Siegreich blieb auch Tim Ader (SC Neubrandenburg) im Diskuswerfen der MU20 mit 58,91 Meter. Zum wiederholten Male bezwang der U20-EM-Vierte des Vorjahres das U20-WM-Limit.

Weiterlesen …

Lia Flotow und 1.LAV-Team mit neuen Landesbestleistungen im Blockwettkampf

Bei den U16-Landesmeisterschaften in den Blockwettkämpfen ragte die Siegerin im BWK Sprint/Sprung der Altersklasse 14 mit der neuen Landesbestleistung von 2808 Punkten heraus. Auch Larissa Kruse (Schweriner SC) mit 2759 Punkten und Vivien Ernst (SV Union Wesenberg) mit 2754 Punkten glänzten als Zweit- ud Drittplatzierte. Die U16-Mädchen des 1. LAV Rostock übertrafen mit 13036 Punkten die seit 2004 bestehende Landesbestmarke.

Weiterlesen …

Landesmeisterschaften - 10000 m / 5000 m in Rostock

Eine doppelte Premiere wurde bei den Landesmeisterschaften über 10.000 und 5.000 Meter in Rostock gefeiert. Erstens wurden diese Meisterschaften erstmalig von den Läufern des TC Fiko Rostock ausgerichtet und zweitens waren es die ersten 10.000-Meter-Wettkämpfe überhaupt, die im schmucken 2001 eingeweihten Rostocker Leichtathletikstadion ausgetragen wurden.

Weiterlesen …

Cheyenne Kuhn sprintet U18-EM-Norm

Aufgrund eines dichtgedrängten Saisonkalenders und mehrerer Qualifikationswettkämpfe für die internationalen Meisterschaften an diesem Wochenende war das Teilnehmerfeld bei den Landestitelkämpfen der Erwachsenen im Neubrandenburger Jahnstadion überschaubar. Einzelne sehr gute Leistungen gab es trotzdem. Die erst 16-jährige Cheyennne Kuhn (SC Neubrandenburg) gewann den 100-Meter-Sprint und unterbot in 11,86 Sekunden die Norm für die U18-Europameisterschaften in Györ (Ungarn).

Weiterlesen …

Leichtathleten trauern um ehemaligen Präsidenten

Das Präsidium des Leichtathletik-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern (LVMV) gibt bekannt, dass der Mitbegründer und erste Präsident des Verbandes, Gerd Behrendt, am vergangenen Wochenende nach schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren verstorben ist.

Weiterlesen …

Luca Meinke verbessert Hausrekord auf 2,17 Meter

Beim Meeting in Zeven verbesserte Hochspringer Luca Meinke (Schweriner SC) seine persönliche Bestleistung auf 2,17 Meter. Der U20-Athlet war ab 2,04 Meter allein im Wettbewerb. Diese Höhe übersprang er sicher im ersten Versuch – wie zuvor 1,91, 1,97 und 2,00 Meter.

Weiterlesen …

Tom Gröschel für den Team-Marathon-Europacup nominiert

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am Freitag sein Marathon-Aufgebot für die Europameisterschaften in Berlin (6. bis 12. August) benannt. Vier der elf nominierten Läufer und Läuferinnen konnten die EM-Einzel-Norm unterbieten. Mit sieben weiteren Athleten bildet das Quartett je ein Männer- und Frauen-Team für den Marathon-Europacup. Dabei ist auch der Deutsche Meister Tom Gröschel (TC Fiko Rostock).

Weiterlesen …

Claudine Vita glänzt in Halle mit neuer Bestleistung

Die Halleschen Werfertage haben mal wieder für Top-Resultate gesorgt. Gleich zu Beginn beeindruckte Diskuswerferin Claudine Vita. Die U23-Europameisterin steigerte ihre wenige Wochen alte Bestleistung auf 65,15 Meter.

Weiterlesen …

Viele sehr gute Leistungen am Pfingstwochenende

Am und um das Pfingstwochenende gab es mehrere Veranstaltungen, bei denen sich die Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern sehr gut präsentierten. Allen voran überzeugte Claudine Vita (SCN) beim Schönebecker Solecup. Sie bezwang die Konkurrenz im Diskuswerfen mit einer Weite von über 63 Meter. Tim Ader (SCN) gewann ebenfalls und übertraf dabei die U20-WM-Norm.

Weiterlesen …

9. Lauftag der Bergener Schulen

In Bergen laufen die Schulen schon seit 9 Jahren: Mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler treffen sich jedes Jahr im Leichtathletikstadion in Bergen. Die Veranstaltung wurde von der Bürgermeisterin Frau Ratzke eröffnet. Sportlich startet der Lauftag traditionell mit dem Staffelwettbewerb der Schulen.

Weiterlesen …

Exklusives Frühlingsspecial - „2 für 1“

Liebe Leichtathletikfreunde und -fans,

der Startschuss in die Freiluftsaison 2018 ist gefallen. Mit dem Frühling vor der Tür gibt es vom 1. bis 31.05.2018 Tickets für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg (21./22. Juli 2018) in der Kategorie 2 zum „2 für 1“-Rabatt.

Mit dem DLV-Frühlingsspecial eine Karte kaufen und die zweite kostenlos dazu bekommen (beliebig erweiterbar auf „4 für 2“, „6 für 3“ usw.)! Auch eine tolle Geschenkmöglichkeit zu einem der absoluten Sport-Highlights 2018 in Deutschland – Emotionen, Spannung und sportliche Höchstleistungen garantiert.

Unterstützen Sie die deutschen Top-Athleten auf dem Weg zu den Europameisterschaften 2018 in Berlin. Nürnberg ist für alle Athleten die letzte Chance, sich für die Heim-EM in Berlin zu qualifizieren – es geht um alles!

Tickets erhalten Sie über leichtathletik.de und die Hotline: 01806 – 999 0000*.

*(€ 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. € 0,60/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz)

Sichern Sie sich Ihre Tickets und seien Sie live dabei. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen …

Malte Propp erringt Silber bei den Deutschen 10000-m-Meisterschaften.

Malte Propp (TC Fiko Rostock) lief bei den Deutschen 10000-Meter-Meisterschaften in Pliezhausen in 30:59,45 Minuten zu Silber (Männlichen Jugend U20). Es war sein erstes Rennen über 25 Stadionrunden. Bei den Frauen erreichte Sandra Eltschkner (SG Greifswald) in 36:28,57 Minuten Rang acht.

Weiterlesen …

Rahmenterminplan 2018 (Stand: 09.05.2018)

Aktualisierter Rahmenterminplan 2018 (Stand: 09.05.2018)!

Anmerkungen und Ergänzungen bitte an die Geschäftsstelle des LVMV (info@lvmv.de) senden. Diese Übersicht ersetzt nicht das Anmelden (einschließlich Ausschreibung) auf dem Portal ladv.de!

Weiterlesen …

10. Wismarer Schülermehrkampf mit 16 Vereinen

Das Wetter war am 1. Mai beim 10. Wismarer Schülermehrkampf um den Pokal des Wismarer Bürgermeisters kein guter Verbündeter der Leichtathleten. Trotz starken Windes und niedriger Temperaturen beteiligten sich über 200 Leichtathleten der Schülerklassen (6 bis 13 Jahre) von 15 Vereinen aus Mecklenburg- Vorpommern und einem Hamburger Verein (HSV) am Schülermehrkampf im Wismarer PSV-Stadion. So viele Vereine waren bisher noch nicht beteiligt.

Weiterlesen …

SV Turbine: Horst Niemann geht in die Trainerrente

Beim SV Turbine Neubrandenburg ist Ende April eine erfolgreiche Ära zu Ende gegangen. Mit Horst Niemann hat sich einer der Aktivposten der Laufgruppe planmäßig in den verdienten Ruhestand verabschiedet und seine letzte Trainingseinheit geleitet.

Weiterlesen …

Turbine-Trainer Horst Niemann und sein Nachfolger Steffen Beyer.

Auftakt nach Maß für Claudine Vita

Claudine Vita (SC Neubrandenburg gelang bei der Bahneröffnung im heimischen Neubrandenburg mit 65,08 Meter im Diskuswerfen ein Auftakt nach Maß. Die U23-Europameisterin übertraf deutlich die EM-Norm (60,00 Meter) und verbesserte ihre persönliche Bestleistung um 63 Zentimeter!

Weiterlesen …

Tom Gröschel mit Team-Europacup-Norm Deutscher Marathonmeister

Tom Gröschel (TC Fiko Rostock) wurde Deutscher Marathonmeister in Düsseldorf und unterbot mit neuer Bestzeit von 2:15:20 h die Norm für den Marathon-Team-Europacup, der parallel mit den Europameisterschaften in Berlin ausgetragen wird. Nach langer Verletzungspause im vergangenen Jahr gelang ihm nun diese ausgezeichnete Leistung! Er verbesserte dabei auch den Landesrekord von Hanjörg Kunze, der 1990 in Paris 2:16:42 h lief.

Weiterlesen …

Rahmenterminplan 2018 (Stand: 09.04.2018)

Aktualisierter Rahmenterminplan 2018 (Stand: 09.04.2018)!

Anmerkungen und Ergänzungen bitte an die Geschäftsstelle des LVMV (info@lvmv.de) senden. Diese Übersicht ersetzt nicht das Anmelden (einschließlich Ausschreibung) auf dem Portal ladv.de!

Weiterlesen …

Vierter Platz bei Halbmarathon-DM für Tom Gröschel

Nach langer Verletzungspause ging Tom Gröschel (TC FIKO Rostock) bei den Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon an den Start und wurde auf Anhieb Vierter. Trotz der Wärme in Hannover lief er die 21,1 Kilometer in 66:20 Minuten und musste nur dem Trio Karsten Meier (LG Braunschweig, 65:22 Minuten), Jens Nerkamp (PSV G-W Kassel, 65:26 Minuten) und dem Vorjahressieger Philipp Baar (ART Düsseldorf, 65:48 Minuten) den Vortritt lassen.

Weiterlesen …

Aktualisierte Hallenbestenlisten

Die Hallenbestenlisten 2018 (U16-Erwachsene sowie U14 u. jünger) sind veröffentlicht!

Außerdem sind die Ewigen Hallenbestenlisten (LVMV + MV) nach Abschluss der Saison aktualisiert worden. In den Ewigen Bestenlisten Mecklenburg-Vorpommerns sind die Neueinträge rot markiert.

Zu finden ist alles im Statistikbereich (Startseite -> Button `Service`)!

Weiterlesen …

Lehrgangsangebote bis Mai 2018

Der Leichtathletik-Verband MV und der KLV-Rostock haben Lehrgänge bzw. Fortbildungen aufgelegt, die noch vor Saisonbeginn durchgeführt werden.

Es werden ein Kari-Grundlehrgang, eine Unterweisung für die Geräteprüfung sowie eine Schulung zur Athleten- und Veranstaltungsverwaltung auf ladv.de angeboten. Nähere Infos zu Terminen und Meldung Veranstaltungen findet ihr hier: http://www.lvmv.de/de/bildung.html

Weiterlesen …

Sterne des Sports 2018

Zum 15. Mal zeichnen die Volksbanken Raiffeisenbanken gemeinsam mit dem DOSB Sportvereine für ihr besonderes gesellschaftliches und soziales Engagement aus.

In Sportvereinen zählt es nicht nur, der Schnellste, Beste oder Treffsicherste zu sein. Es zählen vor allem die Menschen, die sich mit Engagement und Herzblut für die gute Sache und den Sport einsetzen. Gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und seinen Landessportbünden zeichnen die Volksbanken Raiffeisenbanken deshalb Vereine aus, die einen besonderen Dank für ihren gesellschaftlichen Einsatz verdienen.

Weiterlesen …

Neubrandenburger Frühlingslauf bei Winterwetter

Strahlender Sonnenschein, aber leichte Minusgrade und kalter Wind sorgten beim Neubrandenburger Frühlingslauf eher für eine winterliche Atmosphäre. Davon ließen sich 385 Laufenthusiasten aber nicht abhalten, um beim zweiten Wertungslauf im MV-Straßenlaufcup und im Intersport-Nachwuchslaufcup an den Start zu gehen.

Weiterlesen …

Maja Küßner stellt eigenen Meetingrekord ein

Mit 55 Teilnehmern war die diesjährige Ausgabe von „Hochsprung mit Musik“ in Grevesmühlen etwas „dünner“ besetzt als im Vorjahr, aber dennoch von sehr hoher Qualität. So kämpften neben Gastgeber SV Blau-Weiß Grevesmühlen neun weitere Vereine um die Medaillen in 13 verschiedenen Altersklassen, darunter mit dem 1. LAV Rostock und dem Schweriner SC zwei Leistungszentren aus Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen …

Lehrgang in Potsdam: Sechs neue Obleute im Land

Am vergangenen Wochenende haben die Leichtathletik-Landesverbände Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern in Potsdam eine Weiterbildung zum Obmann durchgeführt. Nach dem Schiedsrichter-Lehrgang im Herbst 2016 in Rostock war es der zweite gemeinsame Qualifizierungslehrgang für Kampfrichter aus den drei nordöstlichen Bundesländern.

Weiterlesen …

Rang zwei für Patrick Müller beim Winterwurf-Europacup

Beim Winterwurf-Europacup in Leira (Portugal) erreichte Patrick Müller (SC Neubrandenburg) im Kugelstoßen der U23-Klasse den zweiten Platz. Mit 19,18 Meter musste er sich nur dem Norweger Marcus Thomsen, der 19,61 Meter stieß, geschlagen geben.

Weiterlesen …

Malte Propp läuft bei Cross-DM auf Rang vier

Malte Propp (TC Fiko Rostock) lief bei den Deutschen Cross-Meisterschaften in Ohrdruf im 6,4-Kilometer-Rennen der Männlichen Jugend U20 auf den vierten Platz. Bei den Frauen erreichte Sandra Eltschkner (SG Greifswald) Rang elf.

Weiterlesen …

Berlin 2018 ist jetzt DAS SPORT FESTIVAL

Diskus-Olympiasieger Robert Harting und Siebenkämpferin Carolin Schäfer sind die Gesichter der neuen Kampagne von Berlin 2018: Deutschlands größte Sportveranstaltung des Jahres ist ab sofort DAS SPORT FESTIVAL. Passend dazu wurde eine weitere, günstige Preiskategorie geöffnet, in der das „FESTIVAL-Ticket“ zum Preis von 25 Euro zu haben ist.

„Mit 48 Disziplinen an sechs Wettkampftagen untermauern die Europameisterschaften ihre unvergleichliche Vielfalt. Als Teil der European Championships mit insgesamt sieben olympischen Sportarten können wir sowohl in Berlin als auch in Glasgow von einem Sport Festival sprechen“, zieht Berlin 2018-Geschäftsführer Frank Kowalski einen Vergleich zu bedeutenden Musik-Festivals mit vielen verschiedenen Live-Acts.

Weiterlesen …