Claudine Vita für die WM in Doha nominiert

Von Ralf Ploen / Silke Bernhart

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Berlin 39 weitere Athletinnen und Athleten in sein WM-Aufgebot für Doha (Katar) berufen. Das finale WM-Team formiert sich bis zum Ende des Nominierungszeitraums am 06. September.

Nominiert wurde auch Diskuswerferin Claudine Vita (SC Neubrandenburg), die sich zwar bei den nationalen Titelkämpfen mit Rang fünf begnügen musste, aber mit 66,64 Meter die Deutsche Jahresbestenliste anführt.

mehr erfahren »

Stellenausschreibung - Nachwuchstrainer/in - Bildung (DG Sprung) am BSP/LLZ Neubrandenburg

Von lvmv

Der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e. V. als Dachverband mit über 250.000 Mitgliedern aus fast 2000 Vereinen und 46 Sportfachverbänden beabsichtigt, (über die LSB Personalmanagement gGmbH) für die Schwerpunktsportart Leichtathletik zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r

Nachwuchstrainers/Nachwuchstrainerin - Bildung (DG Sprung)

am Bundesstützpunkt/Landesleistungszentrum Neubrandenburg zu besetzen.

mehr erfahren »

Sieben TOP8-Platzierungen bei DM im Olympiastadion

Von Ralf Ploen

Mit sieben Finalplatzierungen kehrten die LVMV-Athleten von den Deutschen Meisterschaften zurück. Vor mitreißender Kulisse im Olympiastadion verfehlte Julia Ulbricht (1. LAV Rostock) nur um 13 Zentimeter Edelmetall im Speerwerfen. Mit 55,25 Meter nahe an ihrer Bestleistung, wurde sie Vierte. Claudine Vita (SC Neubrandenburg) konnte nicht an ihre sehr guten Leistungen zu Saisonbeginn anknüpfen und musste sich im Diskuswerfen mit 60,85 Meter und Rang fünf begnügen.

mehr erfahren »

1 x Gold, 6 x Silber und 1 x Bronze bei DJM im Ulm

Von Ralf Ploen/Frank Benischke

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm erreichten die Nachwuchsathleten aus Mecklenburg-Vorpommern 1 x Gold, 6 x Silber, 1 x Bronze sowie 15 Finalplatzierungen. Nicht alle Wünsche gingen in Erfüllung, doch insgesamt schlugen sich die Jugendlichen bei sehr schwierigen Witterungsbedingungen (Hitze und Unwetter sowie mehrere Unterbrechungen) gut. Den einzigen Titel errang Chima Ihenetu (SCN) im Hochsprung der MU20 mit 2,06 Meter.

mehr erfahren »

Cheyenne Kuhn sprintet beim EYOF zu Bronze

Von Pamela Lechner

Beim European Youth Olympic Festival in Baku (AZE) sprintete Cheyenne Kuhn (SC Neubrandenburg) zu Bronze über 100 Meter der WU18. Als souveräne Vorlaufsiegerin ins Finale eingezogen, machte sie in 11,93 Sekunden ihren Medaillentraum wahr.

Hanah Bittorf (1. LAV Rostock) verpasste leider das Finale im Dreisprung- Nach zwei ungültigen Versuchen verletzte sie sich im dritten.

mehr erfahren »

Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern

Der Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LVMV) hat fast 6.000 Mitglieder, die in ca. 80 Vereinen organisiert sind. Sein Ziel ist es, sowohl im Nachwuchsleistungssport als auch im Spitzensport national und international erfolgreich zu sein. Seit über 25 Jahren entwickeln wir unsere Angebote im Laufbereich sowie im Breiten- und Gesundheitssport weiter.

Unsere Förderer und Partner