Claudine Vita übertrifft Hallen-EM-Norm in Saßnitz (14.02.2017)

Claudine Vita (SCN) ├╝bertrifft Hallen-EM-Norm beim Internationalen Meeting in Sa├čnitz (Foto: I. Hensel)

Claudine Vita (SCN) ├╝bertrifft Hallen-EM-Norm beim Internationalen Meeting in Sa├čnitz (Foto: I. Hensel)

Beim internationalen Kugelsto├č-Meeting in Sa├čnitz ├╝bertraf Claudine Vita (SC Neubrandenburg) mit der Weite von 17,78 Meter die Norm f├╝r die Hallen-Europameisterschaften in Belgrad.

Hinter der Olympiadritten Anita Marton aus Ungarn und der Weltmeisterin Christina Schwanitz belegte die Vier-Tore-St├Ądterin damit den dritten Platz.

Im Wettbewerb der M├Ąnner setzte sich der Weltmeister David Storl mit 20,86 Meter durch und verwies den Ungarn Andrej Gag (19,83 Meter) auf Rang zwei. Christian Jagusch (1. LAV Rostock) erreichte als F├╝nfter mit 19,15 Meter erstmals eine Weite ├╝ber 19 Meter in dieser Hallensaison. Auf den sechsten Platz kam Patrick M├╝ller (SC Neubrandenburg) mit 18,58 Meter vor dem Bestleistung sto├čenden Schweriner Eric Millrath (18,24 Meter).



Ralf Ploen
Lt. Landestrainer



zurück zur Übersicht